wC-Jugend: Treffen mit ihrem Paten Sebastian Schmitz

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Nachdem sich die weibliche C – Jugend am letzten Spieltag mit einem Sieg beim schon vorher feststehenden Bezirksmeister TSV Wiernsheim noch die Vizemeisterschaft sichern konnte, traf sich die Mannschaft am letzten gemeinsamen Training zum Pizza essen. Die Mädchen des älteren Jahrgangs 1998 wechseln nun in die B – Jugend. Zur Überraschung des Trainers verkleideten sich die Mädels zum Abschied. Als die Pizzas verzehrt waren traf auch der Pate der Mannschaft Sebastian Schmitz, der bei der 1. Herrenmannschaft spielt, ein. So konnten die Mädels ihren Paten kennen lernen und ihm einige Fragen stellen. Zum Schluss wurde der Jahrgang 1998 in die B – Jugend verabschiedet. Dort viel Erfolg und hoffentlich weiterhin viel Spaß beim Handballsport.