„Nun starten wir wieder von vorne…“- DHB-Tross macht in Beilstein Station

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Nach drei kommt vier – DHB Tross bereitet sich wieder im Bottwartal auf ein Handballevent vor. In diesem Jahr steht die Jugend WM in Ungarn ganz oben auf dem Masterplan.

Ab dem 05. August 2013 gastieren wieder die Handball-Weltmeister von morgen in Beilstein und Gronau um sich eine Woche auf die U-19 Weltmeisterschaften in Ungarn vorzubereiten.

Unter der Leitung der ehemaligen Nationalspieler Christan „Blacky“ Schwarzer und Heiko Karrer bereiten sich die Nachwuchshandballer des Deutschen Handballbundes auf die bevorstehende WM vor. Für die Betreuer ist die SG Bottwartal und somit die Orte Beilstein und Gronau zum wiederholten Male für einige Tage die zweite Heimat. Schon beim ersten Trainingslager 2010 mit den Vergleichsspielen gegen die Slowakische Nationalmannschaft und beim Abschlusslehrgang 2011 vor der WM in Argentinien und im letzten Jahr bei der Vorbereitung auf die EM in der Türkei wurden die DHB Schützlinge bestens von der SG versorgt. „Auch in diesem Jahr wird die SG den DHB Tross wieder versorgen. In ehrenamtlicher Arbeit werden die Betreuer und Spieler verpflegt, transportiert, umsorgt und auch ein wenig behütet. Vier Mitglieder nehmen extra für dieses Event eine Woche Urlaub“, so der 2. Vorstand Andreas Gramsch.

Deutschland  (1.Platz) Viktors-Cup 2012     Siegerehrung Foto:  Horst Klos

Hinten von links: DHB-Jugendkoordinator Christian Schwarzer, Physiotherapeut Martin Leuthner, Max Emanuel, Philipp Jaeger,

Lars Spieß, Marcel Engels, Florian Baumgärtner, Fabian Wiederstein, Paul Drux, Max Scheithauer,

Mannschaftsarzt Dr. Oliver Schneider, DHB-Trainer Heiko Karrer –

Mitte: Timo Kastening, Joscha Ritterbach, Kevin Herbst, Yves Kunkel, Tom Spieß –

Vorn: Konstantin Poltrum, Christopher Rudeck. – Foto: DHB/Horst Klos

Für viele der Kaderspieler wird es das erste Mal sein, dass sie die besondere Atmosphäre in Beilstein spüren dürfen. Lediglich Fabian Wiede von den Füchsen Berlin war schon zu Gast unter dem Langhans. Anders als in den Vorjahren, beginnen schon mit dem Anreisetag die Trainingseinheiten in der Langhanshalle. „ Ein Vorbereitungsturnier wird in diesem Jahr nicht absolviert“, so Cheftrainer Blacky Schwarzer. Ab Montag, 05. August 2013, können die Schwarzer-Karrer-Schützlinge live beim Training beobachtet  werden. Zaungäste sind, wie die Jahre zuvor, herzlich willkommen. Die Trainingszeiten sind wie folgt geplant (unverbindlich):

Montag               05. August 2013               16:30 Uhr

Dienstag             06. August 2013               10:00 Uhr und 17:00 Uhr

Mittwoch           07. August 2013               10:00 Uhr  

und 18:00 Uhr mit anschließendem Trainingsspiel gegen die SG Bottwartal

Donnerstag        08. August 2013               10:00 Uhr und 17:00 Uhr

Freitag                 09. August 2013               kein Training geplant

Am Freitag erfolgt dann die Anreise via Stuttgart Flughafen nach Ungarn zur U-19 WM. Insgesamt stehen über 21 Spieler im Kader der Jugendnationalmannschaft für die WM.

Untergebracht wird der DHB Tross im Gästehaus Feigion in Gronau. Schon in den drei vorangegangenen Jahren war Timor Feigion für einige Tage der Herbergsvater für seine „Jungs“, wie er väterlich die angehenden Spitzenhandballer nennt.

Wie ernst die SGler ihren DHB Auftrag nehmen, zeigt sich an vielen Kleinigkeiten. So haben sich die Helfer der letzten Jahre sofort bereit erklärt Urlaub einzureichen um die Gäste ausreichend zu bewirten. Zahlreiche SG Trainer werden ebenfalls an den öffentliche Trainingseinheiten teilnehmen und so ihr Fachwissen zu vertiefen.

Eines liegt dem Welthandballer Christian Schwarzer ganz arg am Herzen: „Die Spieler und auch wir Betreuer, würden uns über zahlreiche Besucher bei unseren Trainingseinheiten freuen.“

Ein ganz besonderer Dank geht abschließend an die Unterstützer der Aktion:

Fahrzeuge

Gas- und Wasserinstallation Herold in Heilbronn

Renault Haass in Ludwigsburg

Unterbringung

Gästehaus Krone Timor Feigion in Gronau

Verpflegung

Sapros in Ilsfeld

Metzgerei Rode in Beilstein

Keltersbäck in Beilstein

Fegro/Selgros Heilbronn

Hirscheck Sportsbar

Ratsstube bei Ilias

Freizeit

Schützenverein des TSV Gronau

Mineralfreibad Oberes Bottwartal

Sowie der Stadt Beilstein, den Hausmeistern Gretzki und Lang, den Abteilungen des TGVs sowie der Werkreal- und Grundschule Beilstein und dem HCG für die Überlassung der Sporthalle.

jfdghjhthit45