Herren1: Die Weichen werden gestellt

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

 

Trainingslager ab Freitag und Sonntag geht es zum Turnier nach Pflugfelden

Seit Montag geht es wieder rund. Nach einer einwöchigen aktiven Verschnaufpause, in der jeder Spieler von den beiden Trainern Saur und Krotz individuelle Kraft- und Ausdaueraufgaben bekommen hat, schwitzen die Spieler der Württembergliga Mannschaft nun in der zweiten Hälfte der Vorbereitung und bereiten sich auf die am 14. September 2013 beginnende Saison vor. Insbesondere geht es um spielerischen und taktischen Elemente – sozusagen um den Feinschliff. Mit dem Pokalspiel am 11. September gegen den BWOLigisten TV Oppenweiler kommt dann noch vor Rundenbeginn ein echter Prüfstein in die Langhanshalle und nochmals ein Spiel, in dem getestet werden kann.

Wer nun dachte, dass die Jungs es ruhig angehen lassen, der hat sich massiv getäuscht. Es geht weiter mit Vollgas. Alle Verletzten, mit Ausnahme der Langzeitverletzten Barz und Kircher, sind an Bord und wieder einsatzfähig. Malte Barz und Tom Kircher sind in der Rehaphase schon enorm weit und werden im Laufe der Vorrunde zum Kader dazu stoßen.  In der ersten Woche stehen alleine 5 Trainingstage und ein Vorbereitungsturnier auf dem Plan.

Die beiden Trainer Saur und Krotz belassen es nicht auf einem Trainingslager im klassischen Sinn. Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag wird abends in der Langhanshalle trainiert. Samstag folgt nach einem gemeinsamen Frühstück dann der lange Tag der Vorbereitung. Laufeinheit, Einzelgespräche, Trainingseinheit in der Halle, Gruppengespräche sowie eine weitere Einheit zum Ende des Tages werden den Spielern nicht nur körperlich sondern auch geistig alles abverlangen. Zum Abschluss der Trainingslagerwoche spielt die Mannschaft am Sonntag ein Turnier in Pflugfelden und kann sich mit zwei Württembergligamannschaften sowie zwei Landesligisten messen.

Um 10:50 Uhr trifft die SG auf den Landesligisten SV Magstadt, um 13:20 kommt es zum Kräftemessen mit dem ersten Vertreter der Württembergliga der HSG Rietheim-Weilheim, um 15:50 kommt es zum Test gegen den TV Pflugfelden (Landesliga) und zum Abschluss (17:30 Uhr) messen sich die Panther der SG mit dem zweiten Württembergligisten SV Fellbach.

 

Spielplan Pflugfelden