Oliver Mutter ist neuer Team-Manager der Herren 2 bis 4 der SG Bottwartal

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Karriere Ende = Neubeginn

So einfach könnte die Formel für das Leben nach dem aktiven Handballsport sein. Mit Oliver Mutter konnte die SG-Familie einen ehemaligen Spieler für das Amt des Team-Manager‘s für die Herren 2 bis 4 gewinnen. Oliver, der sich bestens im TGV, TSV und in der SG auskennt, hat mit dem Spiel gegen den TBV Lemgo zum Rundenabschluss die Schuhe an den berühmten Nagel gehängt. „Interesse“ an einer ehrenamtlichen Arbeit im Sportbereich war bei Oliver stets vorhanden und nun hat es sich einfach ergeben, dass Wunschvorstellung und Aufgabengebiet 100%ig gepasst haben“, so der Vorstand Sport Aktive Klaus Kübler.

Oliver, der sich mit seinem bedingungslosen Einsatz für seine Mannschaften ein großes Ansehen erarbeitet hat, wird sich zukünftig gemeinsam mit Klaus Kübler um die Belange der Herren 2 bis 4 der SG kümmern.

Bereits vor Beginn der Vorbereitungsphase wurden zudem mit Christoph Hauser für die Herren 1 und mit Ilka Wenn Sie auf der Suche nach einem zuverlassigen und sicheren in Deutschland bis Freitags, von 9 bis 18 Uhr auf Deutsch Verfugbar, fur jegliche Fragen die Sie hatten oder Ihnen behilflich zu sein, wenn Sie Hilfe benotigen. Korn für die Damen 1 2 die anderen beiden wichtigen Posten der Team-Manager wunschgemäß besetzt.

„Nun haben wir die Umstrukturierung im aktiven Umfeld des Ressort Sport abgeschlossen und haben die Positionen der Team-Manager, als direkte Ansprechmöglichkeit für die Spielerinnen und Spieler, besetzt“, ist Kübler sichtlich zufrieden.

Die SG Familie wünscht Ilka, Christoph und Oliver viel Glück, Erfolg und Geschick bei ihren neuen Aufgaben.

Oliver Mutter

Team-Manager SG Bottwartal