mD-Jugend: Spieltag in Eglosheim

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

An ihrem ersten Spieltag in der Saison 13/14 reiste die D-Jugend mit viel Anhang nach Eglosheim.

Leider mussten wir wegen Krankheit auf einige Spieler verzichten. Dennoch konnten wir mit 7 Spielern diesen Spieltag bestreiten. Im ersten Spiel gegen Unterrixingen begann man wie die Feuerwehr und konnte schnell mit 7 Toren unterschied in Führung gehen. Im Glauben dieses Spiel sicher zu gewinnen, schaltete sich nun der Schlendrian ein. Unkonzentriert und überhastet waren nun die Abwer- und Angriffssituationen. Bei dieser nun aufkommenden Unsicherheit taten die Zwei doch etwas überforderten Jungschieris ihr Übriges dazu, dass das Spiel der SGB Jungs völlig aus dem Ruder geriet. Schlussendlich verlor man dieses Spiel noch 24:16.
Mit neuer Motivation ging man dann auch in das 2 Spiel gegen Vahingen.

Dass dieser Gegner eine zu hohe Hürde an diesem Tag ist war jedem klar. Körperlich und auch spielerisch hatten sie SG Jungs dem schnellen Konterspiel der Vahinger nichts entgegen zu setzen. So musste man sich diesem klar besseren Gegner mit 7:26 geschlagen geben. Einziger Lichtblick an diesem Tag war nur unser Torhüter Carl, der uns im Ersten Spiel mit seinen Paraden lange im Spiel gehalten hat.