Herren 4: Erste Niederlage in Ossweil

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Eine Niederlage, mit der man gut leben kann, hat die Herren 4 am Sonntag in Ossweil kassiert. Mit einer gut besetzten Mannschaft hat man vor dem Spiel gehofft was mitzunehmen, aber es sollte nicht sein. Der SV Ossweil 2 hat das gesamte Spiel über der SG keine Chance gelassen, dazu kamen noch etliche Fehlwürfe und drei, die sich in diesem Spiel auch noch verletzt haben, welche man nicht kompensieren konnte. Positiv war auf Seiten der Gäste, dass man sich nicht aufgab und mannschaftlich geschlossen, diszipliniert die Niederlage abhakte. 32:27 verlor man bei den Ossweilern und der Halbzeitstand war 20:15. Nun gilt es am Sonntag, um 16:45 Uhr in Gronau, gegen den nächsten Favoriten, den TSV Schwieberdingen 2 sich zu wehren und die Fehler, die man beim letzten Spiel machte, zu minimieren.

Es spielten: Stefan Auracher Tor, Marcel Rose, Daniel Bošnjak, Martin Dittel (1), Michael Frank, Martin Weller, Mark Arnold (9), Stephan Gnann (3), Thomas Bossert (4), Mirko Korn (5/1), Jan Glowacki (4), Hannes Maichle Tor, Bernhard Walter, Silvio Korn (1), Tobias Naumann Schiedsgericht, Axel Teubler Betreuer

Kommentare

Kommentare sind auf dieser Seite nicht gestattet.