Herren3: TSF Ditzingen 2 – SG Bottwartal 3 33:31 (16:12)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.
Beim Spitzenreiter der KL A, TSF Ditzingen 2, mussten sich die SG-ler nur knappe geschlagen  geben. Unsere Mannschaft konnten mit den Gastgebern durchaus mithalten. Gegenüber der letzten Begegnung war eine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen. Jedoch konnten sich die Ditzinger bis Mitte der ersten Hälfte auf 11:8 absetzen. Doch die Mannen um Spielertrainer Michael Hirsch hielten dagegen und kamen zwischenzeitlich bis auf 1 Tor heran (13:12). Bis zum Seitenwechsel musste man durch vermeidbare technische Fehler noch 3 Tore hinnehmen, sodass die Seiten mit einem 4-Tore-Rückstand gewechselt wurden.
Unsere Mannschaft kam hochmotiviert aus der Kabine und konnte wiederum bis auf 1 Tor verkürzen – 17:16. Doch dann schlichen sich wieder ein paar Leichtsinnsfehler ein und dies wussten die TSF-ler zu nutzen und bauten die Führung bis auf 23:18 aus. In der Folgezeit plätscherte die Partie vor sich hin – immer wieder konnte unsere SG-Truppe einen höheren Rückstand verkürzen – jedoch zogen die Gastgeber postwendend nach, sodass der Rückstand immer zwischen 3 bis 5 Toren pendelte. Am Ende waren es wieder die technischen Fehler, die die Mannschaft um den verdienten Lohn brachte – denn es war mehr drin!
Spielfilm: 0:1, 2:2, 6:3, 7:7, 11:8, 13:12. 16:12; 17:12, 17:16, 23:18, 26:21, 28:26, 29:28, 31:30, 33:31;
Beim Spiel in Ditzingen wirkten mit:
Tobias Schwarzin und Phlip Weißhardt im Tor —Marius Müller (4), Valentin Karas (2), Christian Oettinger (6), Benjamin Koch, Tobias Endres (5), Michael Krahl, Michael Hirsch (6/4), Stefan Hermann, Michael Klumpp (1), Michael Haberhauer (3), Holger Dietrich, Benjamin Wölfel;
VORBERICHT
Am kommenden Sonntag, 3. November 2013 hat die Mannschaft wieder ein Heimspiel vor sich. Sie empfängt in der Beilsteiner Langhanshalle um 14.00 Uhr den TSV Weissach. Die Weissacher rangieren mit 11:1 Punkten auf dem 2. Platz der Kreisliga A. Unser Team steht mit 2:8 Punkten auf Rang 10. Es wird wieder ein schweres Spiel werden. Aber mit der nötigen Einstellung ist hier durchaus was zu holen – Viel Glück dabei!!!
Sonntag, 3. November 2013 – 14.00 Uhr
SG Bottwartal 3 – TSV Weissach
Langhanshalle in Beilstein