Herren2: SG Bottwartal 2 – SKV Oberstenfeld 2 24:28 (8:13)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Schmerzliche Niederlage im kleinen Bottwartalderby

Am Wochenende empfing die Zweite Mannschaft zu ungewohnter Zeit am Sonntag Nachmittag den Nachbarn aus Oberstenfeld. Nach den deutlichen Siegen der letzten Spiele trat man mit breiter Brust und großen Erwartungen und Plänen gegen den noch ungeschlagenen Bezirksliga Absteiger an.

Dennoch wurde der Beginn der Partie vollkommen verschlafen. Nach wenigen Minuten lag man verdient mit 0:3 hinten. In der Abwehr fehlte es an der nötigen Härte und im Angriff wurden beste Chancen kläglich vergeben oder vom stark haltenden Heiko Busse im Oberstenfelder Tor entschäft.

Nach 5 Minuten kam die Mannschaft dann endlich ins Spiel und kam über 3:3 zu einer 5:4 Führung nach 15 Minuten. Nach einigen Wechseln verlor man jedoch wieder zunehmend den Faden. Dies nutze die Mannschaft des SKV aus um sich bis zur Halbzeit eine komfortable 8:13 Führung herauszuspielen.

Wer nun dachte, dass die Mannschaft nach dem Halbzeit Tee ein anderes Gesicht zeigt, wurde leider enttäuscht. Der SKV entschied das Spiel bis zur 45 Minute endgültig und zog auf 11:23 davon.

In den letzten 15 Minuten der Partie wurde beim SKV mehr als nur ein Gang zurückgeschalten. Dies nutze die SG um Ergebniskosmetik zu betreiben. Am Ende stand auf der Anzeigetafel ein verdienter 24:28 Erfolg für den SKV.

Am kommenden Wochenende steht am Sonntag um 18:45 Uhr ein Auswärtsspiel in Markgröningen an. Die Mannschaft hofft trotz Uhrzeit, Tag und Harzverbot wieder zurück in die Erfolgsspur zu kommen.

Trainer Jürgen Gansky
Zeitnehmer: Leopold Vogel
Im Tor: Mike Ringle und Dominik Salles
Auf dem Feld: Michael Stettner (5/1), Daniel Bosnijak, Bernhard Rode (3), Michael Frank (1), Jonas Bertsch, Michael Rieker (2), Alexander Winter (5), Jochen Dietz (1), Michael Salwat, Hannes Kurz (3), Alexander Kranich (3), Steffen Haag (1), Stefan Kleinbach (n.E.)

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 SG Bottwartal 2 8 6 0 2 233 : 179 12 : 4
2 TSG Backnang 1846 5 5 0 0 119 : 100 10 : 0
3 SKV Oberstenfeld 2 6 5 0 1 195 : 140 10 : 2
4 TSV Bönnigheim 2 5 4 0 1 143 : 133 8 : 2
5 SG BBM Bietigheim 4 6 4 0 2 178 : 157 8 : 4
6 TV Großbottwar 2 6 3 0 3 144 : 149 6 : 6
7 TSV Asperg 7 3 0 4 192 : 181 6 : 8
8 SG Ludwigsburg/Eglosheim 2 7 2 0 5 177 : 208 4 : 10
9 TV Markgröningen 7 2 0 5 150 : 192 4 : 10
10 TV 1848 Murrhardt 6 1 1 4 144 : 194 3 : 9
11 TV Tamm 7 1 1 5 159 : 184 3 : 11
12 GSV Hemmingen 6 1 0 5 148 : 165 2 : 10