Damen 1 : SG Bottwartal : TV Pflugfelden II     17:16

Veröffentlicht am von Trainer.

SG Damen belohnen sich nach kämpferischer Leistung und besiegen den zuvor punktgleichen Tabellenzweiten aus Pflugfelden. Mit dem knappen Erfolg bleibt unser Team an der Tabellenspitze dran.

Von Beginn an entwickelte sich ein umkämpftes Spiel, wobei beide Abwehrreihen das Spiel bestimmen sollten. Die Vorgabe das schnelle Spiel der Gäste zu unterbinden wurde hervorragend umgesetzt. Die ersten beiden Treffer zur 2 zu 1 Führung markierte Lena Frank. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe. Mitte der ersten Halbzeit konnte sich unser Team, aufbauend auf einer starken Abwehr/Torhüterleistung erstmals absetzen. Durch einen Siebenmeter von Stefanie Wolf und einem Konter von Juliane Siegele zog die SG auf 3 Tore zum 8 zu 5 davon. In dieser Phase musste die Mannschaft von Trainergespann Löbich/Bauer mehrere Zeitstrafen auf sich nehmen. Diese Unterzahlsituationen verschaffte Pflugfelden einen 4 Tore Lauf zur 8 zu 9 Führung. Nach 30 Minuten gingen die Mannschaften mit einem 9 zu 9 unterschieden in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit blieb die Begegnung spannend. Keine Mannschaft konnte sich absetzen und Führungen wurden immer wieder ausgeglichen. Weiterhin taten sich beide Mannschaften gegen aggressive Abwehrreihen sehr schwer, sodass oft unter Zeitspiel abgeschlossen werden musste. Die letzte Führung der Gäste erzielte Jannika Jüttner aus 12 Meter zum 14 zu 15. Alle Kräfte wurden mobilisiert und die Mannschaft um Abwehrchefin Elizabeth Fein ging wieder in Führung. Zwei Kontertore fünf Minuten vor Schluss ermöglichten eine zwei Tore Führung zum 17:15. In einer sehr spannenden Schlussphase konnte Pflugfelden nur noch den Anschlusstreffer erzielen. Am Ende stand ein 17:16 auf der Anzeigetafel.

Dieser Sieg war die richtige Antwort auf das zuvor verlorene Spiel gegen die 3. Mannschaft aus Bietigheim. Mit 16 zu 2 Punkten bleibt die SG auf dem Relegationsplatz. Nächsten Sonntag bestreitet unsere Mannschaft das letzte Spiel im Spieljahr 2013. Gegner ist der Tabellenachte aus Mundelsheim. Anpfiff der Partie ist bereits um 13.15 Uhr in der Käsberghalle.

Es spielten:
Katharina Vogel und Jessica Reinhardt ( im Tor )

Juliane Siegele (3), Nina Ahrndt, Dorothee Döffinger (2), Selina Lebherz, Carina Kalmbach (1), Lena Frank (3), Elizabeth Fein (1), Lisa Kümmerlen (2), Stefanie Wolf (5/4) und Franziska Kraft.