Herren 3: SG Bottwartal 3 – HSG Neckar FBH 2 24:31 (11:17)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Es wurde wieder nichts mit dem ersehnten 1. Heimsieg in dieser Hallenrunde. Gegen den Dritten der KL A, HSG Neckar FBH 2, verloren die Bottwartäler mit 7 Toren Unterschied.

Zu Beginn verlief das Spiel ausgeglichen. Bis zum Spielstand von 8:8 wechselten sich beide Teams in der Führungsarbeit ab. Doch im weiteren Verlauf der ersten Spielhälfte setzten sich die Gäste mehr und mehr ab – sodass man mit einem 6-Tore-Rückstand in die Pause ging. Nach dem Wiederbeginn sahen die Besucher in der Gronauer Mehrzweckhalle zunächst eine besser eingestellte SG-Dritte. Die Bemühungen wurden belohnt und so konnten sich die Schützlinge von Spielertrainer Hirsch bis auf 2 Tore herankämpfen – 19:21. Doch nun setzten sich wieder Gaming Club Online adheres to the latest international monetary laws that govern our conduct. die Gäste der HSG Neckar besser in Szene und kamen durch einen Zwischenspurt wieder zum alten Abstand von 6 Toren – 20:26. Hierbei leistete sich unsere Mannschaft einige „Schnitzer“, das die HSG-ler ihrerseits nutzen konnten. In der Schlussphase verlangten sich beide Teams nicht mehr all zu viel ab, sodass der Rückstand einigermaßen gleich blieb.

Will man den letzten Platz abgeben, so bedarf es einer deutlichen Leistungssteigerung in allen Mannschaftsteilen.

Spielfilm: 0:1, 2:1, 3:2, 3:5, 6:5, 8:7, 8:10, 10:11, 11:14, 11:17; 13:17, 15:18, 15:21, 19:21, 19:25, 20:26, 21:28, 22:30, 24:30, 24:31;

Beim Heimspiel gegen die HSG Neckar 2 wirkten mit: Tobias Schwarzin im Tor —Marius Müller, Valentin Karas (2), Christian Oettinger (11/1), Benjamin Koch, Tobias Endres (3/1), Michael Krahl, Michael Hirsch (4), Dominik Helber (2), Stefan Hermann, Holger Dietrich, Jens Krause, Jansoch Winkler, Michael Layer (2);

Vorbericht

Am kommenden Sonntag, 15. Dezember 2013 – 15.00 Uhr steigt nun in der Sporthalle in Oberstenfeld das Lokalderby gegen die 3. Garnitur des SKV Oberstenfeld. Nach der erneuten Niederlage hat die SG Dritte weiterhin die „Rote Laterne“ beim 2:14 Punkten inne. Die Oberstenfelder stehen mit 11:9 Punkten auf Rang 7 der Kreisliga A. Will man dort erfolgreich bestehen, so muss alles stimmen. Sonntag, 15. Dezember 2013 – 15.00 Uhr SKV Oberstenfeld 3 – SG Bottwartal 3 Sporthalle in Oberstenfeld