mA-Jugend: Niederlage beim Tabellenführer

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

TSG Backnang – SG Bottwartal 27:19 (13:11)

Mit einem Kantersieg gegen Mundelsheim im Rücken, reisten die Jungs der SG Bottwartal am Samstagabend zu ungewohnter Zeit (19.45Uhr) nach Backnang.

Nach verhaltenem Spielbeginn setzte sich die TSG Backnang mit 6:3 sowie 9:5 ab, dennoch konnte sich die SG wieder erholen und bis zum Pausenpfiff auf 2 Tore verkürzen. Viele technische Fehler der SG verhinderten ein besseres Halbzeitergebnis. Trotz dieses 2-Torerückstandes hatten sich unsere Jungs viel vorgenommen. Doch mit Beginn der 2.Halbzeit verlor die SG komplett den Faden und geriet komplett unter die Räder der TSG Backnang, die sich wahrlich in einen Rausch spielten. Die TSG ging dadurch mit zeitweise 9 Toren in Führung (22:13). Danach war die Luft bei der SG komplett raus und man spielte das Spiel ohne großes Aufbäumen zu Ende. Erschreckend war an diesem Tag die Angriffsleistung der SG im zweiten Spielabschnitt, in welchem der SG praktisch gar nichts einfiel, um die TSG aus der Fassung zu bringen.

Es spielten: Schneider (TW); Arnold (3); Feirabend (4/2); Stammel (1); Janotta (6); Weigel (2); Ölschläger (1) Zwirner; Dietz (2); Vogel; Ocker; Bierent; Rupp

Jetzt heißt es Mund abwischen und am nächsten Sonntag um 16.45 Uhr gegen die Mannschaft der Neckar FBH die nächsten Punkte einzufahren.