Herren2: TV Murrhardt – SG Bottwartal 2 – 21:34 (13:15)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Bezirksklasse:  Erfolgreicher Start in die Rückrunde – Nächstes Spiel gegen den direkten Konkurrenten BBM Bietigheim 4

Zum ersten Ligaspiel in 2014 durfte die SGB 2 am Sonntagabend den 12.01.2014 nach Murrhardt reisen. Der TV stellt als Aufsteiger in dieser Saison sein Licht bisher unter den Scheffel und bekleidet aktuell den letzten Platz in der Bezirksklasse. Da die Murrhardter allerdings als grundsätzlich heimstark gelten und das von jedem Handballer geliebte Harz in dieser Halle verboten ist, galt es von Anfang an wachsam zu sein. Doch nicht nur Wachsamkeit, nein auch eine sehr gute Stimmung herrschte in der Mannschaft.

Pünktlich zum Rückrundenstart durfte man mit Volker Widmann auch einen, dem ein oder anderen vielleicht bekannten, weiteren Spieler bei der SGB 2 begrüßen. Die SGB 2 fand gut ins Spiel und konnte sich innerhalb der ersten 10 Minuten durch konzentriertes und druckvolles Spiel auf 4:8 absetzen. Hiernach kam der TV besser ins laufen und man war auf Seiten der Bottwartäler eher mit schwärmerischen Gedanken für die letzten opulenten Feiertage als mit Abwehr und Angriff beschäftigt, daher: Ausgleich zum 8:8. Der Murrhardter Hexenkessel wurde langsam angefeuert, allerdings rafften sich die – aus aktuellem Anlass durchschnittlich mit ca. 5 kg Extragepäck bestückten – Spieler der SG zusammen, und man ging mit einem zwar nicht befriedigenden aber ausbaufähigen 13:15 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit war dann eine wesentlich wachere SGB 2 auf dem Parkett zu sehen. Man spielte eine sehr starke und aggressive Abwehr und ließ in 30 Minuten nur acht Tore zu. Des Weiteren baute der TV konditionell stark ab und hatte auch einiges an Wurfpech, beziehungsweise verpasste gute Einschschussmöglichkeiten dank des stark haltenden Mike Ringle im Tor der SG.

Dadurch war es möglich dem Spiel den SG-Stempel aufzudrücken und Tor um Tor durch schnelle aber sicher gespielte Angriffe davonzuziehen und mit einem 21:34 zufrieden nach Hause zu fahren. Resümee: Mehr heiter als wolkig und mit Luft nach oben. Eine gute Mannschaftsleistung ebnete den Weg zu einem erfolgreichen Start in die Rückrunde und… Es war Gott sei Dank die letzte Halle ohne Harz! Nächstes Spiel gegen BBM Bietigheim 4 am Sonntag 19.01.2014, 18:30 Uhr in Beilstein. Bietigheim rangiert aktuell auf dem zweiten Platz, punktgleich mit der SGB 2. Das Auswärtsspiel in der Hinrunde konnte gewonnen werden. Auch hier steht wieder ein hartes Stück Arbeit an!

Die SGB 2: Trainer Jürgen Gansky / Im Tor: Mike Ringle und Dominik Salles / Auf dem Feld: Daniel Bosniak (5/1), Bernhard Rode (3), Michael Frank (2), Michael Pichl (2), Jonas Bertsch (3), Alexander Winter (7/6), Hannes Kurz (9), Michael Salwat, Volker Widmann, Alexander Kranich (2), Stefan Kleinbach (1).