Herren3: SG Bottwartal 3 – TV Aldingen 29:25 (11:15)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.
Endlich ist er unter Dach und Fach – der 1. Heimsieg der Hallenrunde 2013/14 ! Doch es war ein  hartes Stück Arbeit, bis diese 2 äußerst wichtigen Punkten eingefahren waren. Nach zunächst gutem Start – 6:4 – leisteten sich die SG-ler mehrere Schnitzer: Im Abwehrverhalten blieb man zu passiv und im Angriff wurden neben 2 Strafwürfen zudem noch einige klare Möglichkeiten kläglich vergeben. 
So lag man zwischenzeitlich mit 6 Toren zurück und es schien sich ein Debakel anzubahnen. Doch bis zum Seitenwechsel konnte man um 2 Tore auf 11:15 verkürzen. Nach dem Wiederbeginn ein völlig anderes Bild: Die Mannschaft ging konzentrierter zur Sache, ein jeder konnte sich steigern und so war den Rückstand zur Pause binnen weniger Minuten aufgeholt – 17:17. Die Bottwartäler standen in der Abwehr recht sicher und im Angriff wurden die Chancen genutzt. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer zum 24:23 konnte die SG-ler nicht schocken. Sie spielten sowohl in der Abwehr als auch im Angriff konzentriert weiter und waren am Ende letztendlich der verdiente Sieger.
Einen großen Anteil hatte – vor allem in der 2. Hälfte – Torwart Tobias Schwarzin, der mit einigen Glanzparaden maßgeblich zum Sieg beitragen konnte.
Spielfilm: 0:1, 2:1, 5:3, 6:4, 6:7, 7:9, 8:14, 9:15, 11:15, 15:16, 15:17, 18:17, 20:18, 22:19, 24:23, 26:23, 27:25, 29:25;
Beim Erfolg gegen Aldingen wirkten mit: Tobias Schwarzin und Philip Weißhardt im Tor – Marius Müller (2), Valentin Karas (4), Christian Oettinger (3), Dominik Helber (2), Tobias Endres (4), Michael Hirsch (1/1), Stefan Hermann, Benjamin Koch (6/4), Michael Haberhauer (7), Holger Dietrich, Benjamin Wölfel, Michael Krahl;
VORBERICHT:
Zu einer eher ungewöhnlichen Zeit spielt die SG Dritte am kommenden Sonntag, 26. Januar 2014: Sie muss um 12.00 Uhr beim TV Möglingen antreten – das Spiel wegen dem Bottwartalmarathon vom letzten Oktober neu angesetzt. Die Möglinger haben nach zuletzt 2 Niederlagen bei 12:10 Punkten den 7. Platz inne, während die Dritte der SG Bottwartal nach 2 Erfolgen auf Platz 10 bei 6:16 Punkten stehen. Unser Team muss versuchen, den Schwung aus den letzten beiden Spielen mit zu nehmen.
Viel Glück dabei !!!
Sonntag, 26. Januar 2014 – 12.00 Uhr
Stadionsporthalle in Möglingen
TV Möglingen – SG Bottwartal 3