Herren 3: SG Bottwartal 3 – TV Möglingen 24:38 (15:15)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Eine Schlappe gab es für die SG-Dritte am vergangenen Samstag gegen den TV Möglingen. War man in der ersten Hälfte noch auf Augenhöhe, ja sogar im Vorteil, um so mehr kam in der 2. Spielhälfte der Einbruch. Zum Spielgeschehen: Eine ansprechende Leistung bot die SG-Dritte über die gesamte erste Halbzeit. Beide Mannschaften wechselten sich in der Führungsarbeit ab – mehr als 2 Tore konnten sich keines der Teams absetzen, postwendend kam die zurückliegende Mannschaft wieder zum Gleichstand. Kurz vor dem Seitenwechsel hatten die SG-ler bei 2 Mann Überzahl und einer 15:13 Führung den Vorsprung zu vergrößern.

Doch in dieser Phase vergab man einen Siebenmeter und 2 klare Chancen – ja man musste sogar 2 Gegentore einstecken. Statt einer 3- oder 4-Tore Führung wurden die Seiten bei 15:15 Gleichstand gewechselt. Völlig von der Rolle waren die SG-ler nach der Pause: Im Angriff blieb man blass, die Gäste konterten unser Mannschaft über 10 mal aus und so mussten die Hirsch-Schützlinge am Ende eine in dieser Höhe nie erwartete Heimschlappen einstecken. Die Mannschaft muss in den kommenden Spielen wieder konzentrierter zu Werke gehen, sowohl im Angriff, als auch im Abwehrverhalten. Die 2. Hälfte vom Möglinger-Spiel muss abgehakt werden.

Spielfilm: 1:0, 2;1, 2:3, 4:6, 6:9, 9:9, 11:11, 13:13, 15:13, 15:15; 15:18, 16:19, 18:22, 19:26, 20:30, 22:30, 23:35, 24:35, 24:38;

Im Heimspiel gegen Möglingen waren dabei:

Heiko Brosi, Tobias Schwarzin und Philip Weißhardt im Tor – Michael Krahl, Michael Hirsch (5/2), Benjamin Koch (1), Stefan Hermann, Michael Haberhauer (2), Tobias Endres (6/1), Marius Müller (1), Holger Dietrich (4), Michael Layer (1), Valentin Karas (4);

Am kommenden Samstag, 12. Februar 2014 um 16.00 Uhr empfängt die SG-Dritte in der Beilsteiner Langhanshalle die TSF Ditzingen 2. Das Hinspiel in Ditzingen hatte man knapp mit 31:33 verloren. Die Mannschaft des TSF Ditzingen 2 ist mit 23:9 Punkten auf dem 3. Platz rangiert, während unsere SG Herren 3 bei 8:22 Punkten weiterhin den 10. Platz innehat. Das Team muss vor allem an die Leistung der 1. Hälfte der Möglingen-Partie anknüpfen, wenn man einigermaßen mithalten will. Viel Glück dabei !

Samstag, 22. Februar 2014 – 16.00 Uhr
SG Bottwartal 3 – TV Möglingen
Langhanshalle in Beilstein