Herren3: HG Steinheim/Kleinbottwar 2 – SG Bottwartal 3 36:30 (17:15)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Nach dem Erfolg gegen den TV Vaihingen am Wochenende zuvor, haben sich die SG-ler auch für das Spiel in Kleinbottwar etwas ausgerechnet. Die erneut mit 3 A-Jugendlichen verstärkte 3. Herrenmannschaft blieb lange „am Ball“ und musste sich erst gegen Ende der Partie noch mit 6 Toren Unterschied geschlagen geben.

Die Schützlinge von Michael Hirsch gerieten zwar schnell mit 0:3 in Rückstand, konnten dies aber im weiteren Spielverlauf wieder egalisieren. Unser Team blieb bis zum 26:25 bis Mitte der 2. Hälfte dran.

Die Gastgeber, die mit einigen Akteuren antraten, die schon in höheren Klassen gespielt haben, erwiesen sich in der Schlussphase als das treffsichere Team. Immer wieder erzielten die „Langen“ der Gastgeber aus dem Rückraum wichtige Tore. Beim Team der SG Bottwartal 3 boten die 3 A-Jugendlichen eine respektable Leistung. Spielfilm: 3:0, 4:3, 6:3, 6:5, 7:7, 9:9, 12:10, 14:11, 16:12, 17:13, 17:15; 18:17, 20:19, 22:21, 24:21, 26:23, 26:25, 33:26, 34:28, 35:29, 36:30;

In Kleinbottwar wirkten mit: Philip Weißhardt und Heiko Brosi im Tor — Marius Müller (3), Christian Oettinger (6/3), Paul Feirabend (3), Tobias Endres (4), Jens Krause (1), Michael Krahl, Michael Hirsch (2), Falko Janotta (7), Holger Dietrich (2), Mike Kircher (1), Valentin Karas (1), Stefan Hermann;

VORBERICHT:

Am kommenden Sonntag, 30. März 2014 – 18.45 Uhr empfängt die SG-Dritte den Tabellenzweiten TSV Weissach. Das Hinspiel ging klar mit 24:39 verloren. Trotz dieser klaren Niederlage gehen die Bottwartäler nicht chancenlos in dieses Spiel. Die Herren 3 stehen nun auf dem 11. Und vorletzten Platz der KL A und müssen alles daran setzen, dieses Spiel für sich zu entscheiden – Viel Glück dabei !! Sonntag, 30. März 2014 – 18.45 Uhr Langhanshalle in Beilstein SG Bottwartal 3 – TSV Weissach