Herren3: SG Bottwartal 3 – TV Vaihingen/Enz 28:23 (12:8)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Einen wichtigen Sieg erreichte die stark „verjüngte“ SG-Dritte gegen den Spitzenreiter der KL A, den TV Vaihingen/Enz. Die 3 A-Jugendspieler erwiesen sich als echte Verstärkung, vor allem im Angriff.

Unsere Mannschaft ging von Beginn an konzentriert zu Werke. Die ersten 20 Spielminuten verliefen ausgeglichen – keine der beiden Mannschaften konnte mit mehr als 1 Tor in Führung gehen. In den letzten 10 Minuten vor dem Wechsel erwiesen sich die Bottwartäler als das treffsichere Team und erkämpften sich bis zur Pause einen 4-Tore-Vorsprung.

Diesen „Lauf“ konnten die SG-ler nach dem Wiederbeginn halten und bauten ihre Führung bis auf 20:12 aus. In dieser Phase zeigten die Schützlinge von Spielertrainer Michael Hirsch vor allem in der Abwehr eine sehr gute Leistung. Nach einer kurzzeitigen schwächeren Abschnitt – die Gäste kamen zu 4 Treffern in Folge (20:16) – spielten die SG-ler weiter konzentriert und kontrolliert die Partie zu Ende.

Nach dem Schlusspfiff leuchtete ein 28:23 an der Anzeigetafel. Fazit: Die Abwehr mit einem starken Philip Weißhardt im Kasten war dieses mal der Garant für diesen nicht erwarteten Erfolg gegen den Spitzenreiter aus Vaihingen.

Spielfilm: 1:0, 1:2, 3:2, 3:4, 4:5, 7:6, 9:6, 11:7, 12:8; 14:9, 16:10, 19:11, 20:12, 20:16, 23:16, 24:19, 25:20, 26:21, 27:22, 28:23;

Beim Heimerfolg waren beteiligt: Philip Weißhardt und Tobias Schwarzin im Tor — Marius Müller (1), Christian Oettinger (7), Paul Feirabend (3), Yannik Zwirner (2), Tobias Endres (3), Jens Krause (3), Michael Krahl, Michael Hirsch (1), Falko Janotta (6), Benjamin Koch (2), Michael Klumpp, Holger Dietrich;

VORBERICHT: Am kommenden Sonntag, 23. März 2014 – 17.00 Uhr spielt die SG-Dritte in Kleinbottwar gegen die Zweite der HG Steinheim-Kleinbottwar.

Beim Hinspiel musste man sich mit 23:30 geschlagen geben. Die SG 3 steht mit 12:24 Punkten auf Platz 10, die HG mit 17:19 Punkten auf dem 7. Platz. Mit der zuletzt gezeigten Leistung fährt man nicht chancenlos zu dieser Paarung. Sonntag, 23. März 2014 – 17.00 Uhr Bottwartalhalle in Kleinbottwar HG Steinheim/Kleinbottwar 2 – SG Bottwartal 3