mA-Jugend: Rückblick auf eine erfolgreiche, erste Bezirksliga-Saison!!!

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Nachdem seit der SG-Gründung erstmals wieder eine mJ-A in der Bezirksliga spielte, waren die Erwartungen seitens der Trainer sehr hoch. Dass in dieser Mannschaft ein gewisses Potenzial steckt, war allen Beteiligten klar. Dies zeigte sich unter anderem darin, dass sich die beiden Spielertrainer der Württembergliga Mannschaft, Dennis Saur/Benjamin Krotz zu Saisonbeginn fünf A-Jugendspieler in den erweiterten Kader der Herren 1 aufgenommen haben.

Zu Beginn der Runde spielte man die HVW-Qualifikation, in der man nach einer vermeidbaren Niederlage gegen Ditzingen, leider bereits nach der ersten Runde ausscheiden musste. Somit musste man durch die Sommerrunde, um sich für die Bezirksliga zu qualifizieren. Die Sommerrunde wurde dann auch souverän gemeistert und die Mannschaft qualifizierten sich direkt für die Bezirksliga. Dort spielten die Jungs eine Runde mit Höhen und Tiefen. Die Mannschaft war in der Lage, den Tabellenführer zu schlagen, aber auch beim Tabellenletzten einen Punkt zu lassen. Zu erwähnen sei, dass die Jungs eine sehr hohe Trainingsbeteiligung hatten. 80% Trainingsanwesenheit ist durchaus ein Spitzenwert und leider nicht selbstverständlich. Somit beendete die Mannschaft die Saison als fünft platzierter im vorderen Mittelfeld. Über die gesamte Saison hinweg konnte man doch eine positive Weiterentwicklung bei allen Spielern beobachten.

Die Mannschaft bedankt sich bei allen Fans und Gönnern der mJ-A!

Falk, Lars, Paul, Falko, Oliver, Manuel, Moritz, Daniel, Philipp, Florian, Nils, Simon, Jakob, Paul Christian, Peter, Leopold, Wayne, Yannic, Michael, Tobias