Präsentation der SG Bottwartal eröffnet DHB-Bundesjugendtag in Leipzig

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Präsentation der SG Bottwartal eröffnet DHB-Bundesjugendtag in Leipzig

Da staunten die Verantwortlichen der SG Bottwartal nicht schlecht, als die stellvertretende Vorsitzende der DHB-Jugendkommission, Doris Birkenbach (Schleswig-Holstein), Bernd Feirabend als Vertreter der SG Bottwartal zum diesjährigen DHB-Bundesjugendtag, am 26. April 2014, nach Leipzig eingeladen hat.

Die Präsentation von Ottmar Großhans und Bernd Feirabend anlässlich des HVW-Jugendverbandstages am 15.02.2014 in Beilstein über die SG Bottwartal und ihre Aktivitäten im Jugendbereich überzeugte das DHB-Jugendgremium und es sieht die SG Bottwartal als Vorreiter für die DHB-Jugendarbeit. Aus diesem Grund soll die Arbeit der Bottwartaler auf dem nächsten workshop bezogenen Bundesjugendtag des DHB am 26. April 2014 in Leipzig als Einstieg präsentiert werden, da das Konzept der SG Bottwartal ganz viele der vom DHB zu bearbeitenden Themenkreise enthält und ein wunderbares Beispiel darstellt, wie zeitgemäße Jugendarbeit aussehen und gelingen kann. Der DHB äußerte den Wunsch, nicht nur Delegierte der LVs vor Ort zu haben, sondern auch Fachleute aus den Vereinen, welche die Arbeit des DHB´s bereichern und an diesem Tag in Leipzig herzlich willkommen sind.

Ein herzliches Dankeschön geht auf diesem Weg an alle Beteiligten und ehrenamtlichen Helfer. Der Verbandsjugendtag war sehr gut vorbereitet und mit zügigem Verlauf vom Handballverband Württemberg (HVW)  in der Stadthalle Beilstein abgewickelt. Diesem Dank schloss sich auch HVW-Präsident Hans Artschwager mit einem offiziellen Brief an die SG Bottwartal an.

Brief HVW