Herren 1: SG Bottwartal verteidigt Relegationsplatz in Schwaikheim

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Herren Württembergliga-Nord 2013/2014

SF Schwaikheim – SG Bottwartal   37:39 (18:18)

Angstgegner Schwaikheim die Grenzen aufgezeigt

Die SG Bottwartal bleibt mit dem knappen Sieg über Schwaikheim in einer torreichen Begegnung weiter auf dem zweiten Tabellenrang, der zur Relegation in die BWOL berechtigt. Bei der SG Bottwartal, diesmal mit Mario Schultz über die gesamte Spielzeit im Tor, stach besonders Emanuel Sonnenwald mit seinen zehn Toren heraus, der in den entscheidenden Phasen sein Team immer wieder vorantrieb.
In der Anfangsphase ließen sich die Bottwartaler wenig beeindrucken von der Spielweise der Gastgeber und legten bis zur 13. Minute eindrucksvoll mit 6:10 vor, so dass Schwaikheim bereits zur notwendigen Auszeit gezwungen wurde. Die SG beeindruckte dies aber wenig und Markus Rossmeier und Dennis Saur setzten nach. So blieb es auch in der 16. Minute bei einer beruhigenden 7:12 Führung für die Gäste. Aber Schwaikheim machte nun mehr Druck aus der Abwehr heraus und brachte die SG zum Wanken. Entscheidende Phase war sicher die umstrittene Disqualifikation von Ezequiel Pardales beim Stand von 12:14 in der 23. Minute, die dem Bottwartaler Spiel einen leichten Abbruch brachte. So war in der 24. Minute der 14:14 Ausgleich da, und bis zur Halbzeit blieb die Begegnung mit dem 18:18 völlig offen, nachdem die SF zwischenzeitlich schon mit 18:15 weg waren.
In die zweite Halbzeit kamen die Gastgeber wesentlich frischer zurück und führten erneut schnell mit 22:19 in der 33. Minute. Bottwartal hatte nun enorme Mühe, dem Druck des Schwaikheimer Angriffs Stand zu halten. Aber immer wieder war es Emanuel Sonnenwald, der seine Jungs im Spiel hielt und in der 41. Minute das 25:24 erzielte. Tobias Deuring, Markus Rossmeier und Dennis Saur sorgten dann für die erneute Spielwende zum 27:28 in der 46. Minute. In der Schlussphase behielt die SG die Nerven und gewann völlig verdient mit 37:39.

SF Schwaikheim: Kevin Barth, Dennis Kellner – Fabian Bayha (5), Johannes Bayha, Simon Bayha (2), Timo Leonhardt (4), Jochen Kubach (6/4), Gregor Rentschler (7), Maik Gronwald (1), Dominik Starz, Simon Lorenz (8), Marcel Wied (1), Marc Jung (3), Timo Wissmann

SG Bottwartal: Mario Schultz – Sebastian Schmitz (4), Ezequiel Pardales (1), Flaviu Onofras (2), Emanuel Sonnenwald (10), Damir Marjanovic (7/5), Markus Rossmeier (5), Markus Käfer, Michael Schick, Tobias Deuring (3), Dennis Saur (6), Malte Barz (1), Yannic Zwirner
(Ilka Korn/SGB)

Kommentare

Kommentare sind auf dieser Seite nicht gestattet.