mD-Jugend: Guter Start in die Sommerrunde

Veröffentlicht am von Thomas Bossert.

Nach nur drei Trainingseinheiten stand am gestrigen Sonntag der erste Spieltag der Sommerrunde für die neue männliche Jugend D in Besigheim an. In einer fünfer-Gruppe waren an diesem ersten von zwei Spieltagen die Spiele gegen die HSG Sulzbach-Murrhardt und dem TV Tamm auf der Tagesordnung. Aufgrund der kurzen Vorbereitung auf die Sommerrunde war die Zielsetzung klar, so schnell wie möglich zusammen zu finden und einfach Spaß am Spiel zu haben.  Gegen die HSG Sulzbach-Murrhardt spürte man sofort, dass die Jungs gewollt waren hier als Sieger vom Platz zu gehen. Nach langen Schlagabtausch schaffte es die Mannschaft sich kurz vor der Halbzeit deutlich ab zusetzten und ging mit einer überraschend deutlichen Führung verdient in die Pause. Nach der Halbzeit jedoch verlor die Mannschaft plötzlich den Faden und machte die Partie nochmal spannender als nötig. Letztendlich reichte eine richtig starke erste Hälfte aber, um einen verdienten 14:12 Sieg gegen einen ebenbürtigen Gegner einzufahren. Nach einer einstündigen Pause in der man sich reichlich durch die Bewirtung vor Ort stärkte, stand dann das zweite Spiel am Tag gegen den TV Tamm an. Nach dem starken ersten Spiel strotzten die Jungs vor Selbstbewusstsein auch dieses Spiel positiv zu gestalten. Doch der TV Tamm stellte sich als harte Nuss dar, so kam es zu einem engen Spiel von Anfang an. Unsere Jungs schafften es aber immer wieder durch eine kompakte Abwehr und eine klasse Teamleistung im Angriff wichtige Tore zu erzielen, sodass man sich auf vier Tore zwischenzeitlich absetzte. Jedoch meinten unsere Jungs erneut das Spiel spannender gestalten zu müssen als nötig, so kam es zu einem Krimi in der Schlussphase. Bis zum Abpfiff hatte der TV Tamm die Chance den Ausgleich zu erzielen, was jedoch auch aufgrund einer starken Torwartleistung von Felix nicht geschah und es zum Endstand von 15:14 kam.Somit ist die Mannschaft zusammen mit der HSG Marbach/Rielingshausen Tabellenführer!!!   Ebenfalls kam jeder Spieler zu Einsatzzeiten und auch die mitgereisten Eltern und Zuschauer waren sichtlich zufrieden mit den Jungs. Es war ein toller Tag für alle Beteiligten, die sich jetzt schon auf den HEIMSPIELTAG am 25.05 in Beilstein freuen! Es spielten: Felix- Luis, Lasse, Fynn, Paul, Moritz, Finn, Robin, Johannes und Joel Trainer: Timo Peter und Tobias Naumann