Damen 1: Ein Trio für die Landesliga – SG Bottwartal verstärkt sich zur neuen Saison

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Ein Trio für die Landesliga – SG Bottwartal verstärkt sich zur neuen Saison

Die SG Bottwartal startete am Dienstagabend in die Vorbereitung für die Landesligasaison 2014/2015. Das Trainergespann Jörg Bauer und Nico Löbich sowie die SG-Vorstandschaft mit Andreas Gramsch und der sportlichen Leiterin Ilka Korn konnten zehn Spielerinnen des 17-köpfigen Landesliga-Kaders in der Langhanshalle Beilstein begrüßen. Unter ihnen auch die drei Neuzugänge Laura Richter, Sara Kauth und Katharina Bieser.

Den Wechsel von Laura Richter (TSG Backnang) vermeldete die SG schon vor einigen Wochen. „Laura kenne ich schon viele Jahre. Auf HVW-Ebene im Jugendbereich spielten wir nahezu jedes Jahr mehrmals gegen die Mannschaft aus Backnang in der Württembergliga. Sie war schon damals eine absolute Wunschspielerin von mir“, ist Trainer Jörg Bauer sichtlich glücklich über den Wechsel der Linkshänderin. Als 92er Jahrgang passt Laura Richter bestens in das Altersgefüge der Mannschaft und wird auf der rechten Außenposition mit schnellem Tempo und ihren platzierten Würfen für viel Bewegung sorgen. „Mit ihr haben wir nun weitere Alternativen, um unser Angriffsspiel variabler, von allen Positionen torgefährlicher und mit viel Druck aufzubauen“, so Trainer Nico Löbich, der Laura bei einigen Spielen im Vorfeld beobachtet hat.
Zu ihr gesellt sich die spielstarke und erfahrene Sara Kauth vom TSV Bönnigheim. Sie spielt die neue Landesligasaison auch unter den Langhans und wird die Damen der SG auf den Rückraumpositionen verstärken. „Wir sind schon seit der vergangenen Saison in Gesprächen und haben den Faden, trotz der letztjährigen verständlichen Absage, niemals abreißen lassen. Sara war auch immer wieder bei den Herren 1 in der Halle und hat auch schon beim Gerümpelturnier mitgespielt – somit kennt sie die SG sehr gut“, beschreibt Ilka Korn die Situation, die zur Zusage des 24-jährigen Blondschopfes geführt hat. Der Aufsteiger in die Landesliga will sich mit der gelernten Industriekauffrau weitere Variationsmöglichkeiten im Angriffs- und Abwehrspiel schaffen und vor allem aus dem Rückraum torgefährlicher werden. „Mit Sara können wir unsere Rückraumspielerinnen wie Lisa Kümmerlen oder Steffi Wolf deutlich entlasten und ein noch höheres Tempo gehen“, gibt Bauer die möglichen Variationsmöglichkeiten mit der Rechtshänderin vor. Aber nicht nur die handballerischen Fähigkeiten gaben den Ausschlag für eine Zusammenarbeit mit der 1,75 m großen Rückraumspielerin. „Sara passt auch menschlich in die Truppe und wird mit Sicherheit sehr schnell eine Führungsrolle einnehmen können. Wir erwarten von Sara neben der handballerischen Bereicherung auch gewisse Führungsqualitäten auf und neben dem Feld“, gibt Bauer die Erwartungen an Kauth preis. Abschließend ergänzt er lachend: „Sie zählt mit ihren 24 Jahren ja fast zu den Alten in unserem Team“.

Der dritte Neuzugang ist Katharina Bieser von der HG Steinheim/Kleinbottwar. Der 1,63 m große Wirbelwind will über den linken Flügel für einen schnellen Tempogegenstoß sorgen und mit Laura Richter die Flügelzange im Spiel der Bottwartälerinnen bilden. Nico Löbich ist sich auch hier sicher, dass sein Team dadurch auf den Außenpositionen variabler und wenig ausrechenbar sein wird. Die gelernte Physiotherapeutin bringt Erfahrungen aus der Württemberg- und Landesliga mit, die dem blutjungen SG-Team weiterhelfen um in der starken Landesliga mit Mannschaften wie der SG AbsUbaScho, VfL Waiblingen 2, HSG Frankenbach/Neckargartach, HSG Oberer Neckar, SV Stuttgarter Kickers, HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See, TSV Schmiden 1902, SG BBM Bietigheim 3, HSG Hohenlohe; Neckarsulmer Sport-Union 2 und SF Schwaikheim zu bestehen.

Die SG Bottwartal begrüßt Laura, Sara und Katharina sehr herzlich und wünscht eine erfolgreiche und verletzungsfreie Runde in der Landesliga 2014/2015.

Jörg Bauer und Nico Löbich freuen sich über die Neuzugänge Katharina Bieser, Laura Richter und Sara Kauth Foto: Ilka Korn

Jörg Bauer und Nico Löbich freuen sich über die Neuzugänge Katharina Bieser, Laura Richter und Sara Kauth
Foto: Ilka Korn

Kommentare

Kommentare sind auf dieser Seite nicht gestattet.