Eintrittspreise 2014/2015: Erstmals können Dauerkarten bei der SG Bottwartal erworben werden!

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Erstmals können Dauerkarten bei der SG Bottwartal erworben werden!

Mit dem Aufstieg der Damen 1 in die Landesliga und dem Aufstieg der Herren 2 in die Bezirksliga wird sich in der kommenden Saison auch die Eintritts-Situation bei der SG Bottwartal verändern.
So werden wir auch bei den Damen 1 und den Herren 2 Eintritt verlangen. Dies erfolgt zum einen, um die auch in diesen Mannschaften gestiegenen Kosten zu refinanzieren, zum anderen aber auch aus dem Grund, weil es sich für die Leistung und Spielklasse der Mannschaften rechtfertigt. Wenn man so möchte, eine Art Anerkennung.

Die Spiele der Damen 1 und Herren 2 werden pro Person EUR 4,00 Eintritt kosten, die Herren 1 bleiben unverändert bei EUR 6,00.
Die ermäßigten Preise entnehmen Sie bitte der Preistafle an der Tageskasse.

Zum ersten Mal bieten wir Dauerkarten an. Die Dauerkarte kostet EUR 90,00. Mit dieser Dauerkarte können Sie alle Spiele der SG Bottwartal anschauen (Pokalspiele, Damen 1, Herren 2, Herren 1, Relegationsspiele). Alles in allem ca. 40 Spiele.

Günstiger geht es nur noch, wenn Sie vorher Mitglied beim Förderverein werden. Denn alle Mitglieder des Fördervereins Handball SG Bottwartal e.V. haben die Möglichkeit, Dauerkarten für EUR 30,00 zu erwerben.
Somit würden Sie EUR 50,00 Mitgliedsbeitrag und EUR 30,00 für die Dauerkarte bezahlen und könnten alle Spiele der SG Bottwartal sehen.
Ab der kommenden Saison müssen auch bisherige Fördervereinsmitglieder Eintritt bezahlen.

Die Mitgliedsanträge erhalten Sie beim Förderverein Handball SG Bottwartal e.V.. Ebenso können Sie Ihre Dauerkarte beim Förderverein Handball SG Bottwartal e.V. bestellen. Ganz einfach telefonisch unter 0174-3106573 (Michal Gramsch), per mail an foerderverein@sg-bottwartal.de oder vorstand@sg-bottwartal.de.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch für alle Fragen zur Verfügung. Gerne ebenfalls per Mail oder beim Sommerfest der SG am 13.07.2014 ab 10:00 Uhr in der Beilsteiner Sporthalle.