Leistungsdiagnostik am 13.09.2014 in der Mehrzweckhalle Gronau

Veröffentlicht am von Thomas Bossert.

Wie sie vielleicht schon von den Trainern oder über den Terminkalender der SG Bottwartal erfahren haben, findet am Samstag den 13.09.2014 von 10:00 bis 18:00 in der Mehrzweckhalle Gronau unsere erste interne Leistungsdiagnostik statt.
Die Idee, eine Leistungsdiagnostik im Verein durchzuführen, entstand schon im letzten Jahr und soll nun nach teilweisen Tests in einzelnen Mannschaften erstmals  mit allen Mannschaften durchgeführt werden.
Viele von ihnen werden sich verständlicherweise sofort fragen: „Was ist das? Bekommen die Kinder jetzt auch noch Prüfungsstress im Handball?“. Zunächst einmal können wir sie beruhigen, es handelt sich dabei nicht um eine Prüfung! Die Leistungsdiagnostik soll Auskünfte über die aktuelle Belastbarkeit und den Leistungsstand der Kinder geben. Es dient damit der Kontrolle und Steuerung des Trainingsverlaufs und soll in Zukunft regelmäßig für alle Mannschaften der E bis A-Jugend geschehen. Dies zeigt natürlich auch den Spieler/innen auf, wo sie stehen, wie sie sich entwickelt haben und wo sie etwas tun müssen. Dazu werden die Kinder an diesem Tag verschiedene Übungen ausführen, die ihre Athletik, Kraft, Technik, Taktik und Koordination prüfen. Wir werden bei den Bewertungen auch Faktoren wie Größe und Trainingsbeteiligung berücksichtigen, um eine optimale Analyse durchführen zu können.
Die Gelegenheit, dass alle Mannschaften da sind, werden wir des Weiteren dazu nutzen die Dauerkarten für die Hallenrunde 14/15 an unsere Jugendspieler zu verteilen. Damit dem Besuch bei den Herren 1 am Abend gegen den SF Schwaikheim (Anwurf: 20 Uhr, Langhanshalle Beilstein) nichts im Wege steht.

Für den Tag der Leistungsdiagnostik benötigen wir auch wieder ihre tatkräftige Hilfe. Der Tag soll ein Familientag für Jung und Alt werden, an dem wir selbstverständlich auch für das leibliche Wohl aller sorgen wollen. Damit das auch wunderbar funktioniert, würden wir uns über jede Unterstützung freuen, ob das durch eine Schicht in der Bewirtung, beim Messen oder einer Kuchenspende geschieht.
Zwecks Organisation haben wir eine Doodle-Abfrage erstellt, die über folgenden Link aufgerufen werden kann: http://doodle.com/zbed7e8vsas78bnh
Darin sieht auch jeder gleich was Sache ist und welche Schichten noch unterbesetzt sind.
Beim Aufruf am besten gleich auf [Alle 7 Optionen anzeigen] klicken – damit alle Spalten angezeigt werden. Gemäß aktueller Planung gehen wir von der stolzen Anzahl an 54 benötigten Helfern/-innen aus – 3 Schichten mit jeweils 4 Personen für Bewirtung und 14 für das Messen.

Doodle Beispiel

Damit wir wissen, wer sich zur Unterstützung bereit erklärt hat und zu welchem Kind er/sie gehört, bitte dazu schreiben. Beim Kuchen am besten noch vermerken, was für einer.
Sich selbst mehrfach eintragen oder auch zwei von einer Familie ist natürlich auch erlaubt.
Auch bei den „Mess-Schichten“ kann sich jeder eintragen, bei vielen Übungen ist es einfache Zeitmessung oder zählen der Anzahl an sauber durchgeführten Übungen – und was als saubere Übung gewertet wird, erläutern wir vorher. Es ist also kein spezielles Handball- oder Sport-Know-how erforderlich, um bei den Messungen mitzumachen.
Danke für ihre Hilfe!

Ihre SG Bottwartal

Schichtplan LD 13.09