Trainerfortbildung „Torwarttraining“ am 11. September 2014 in Beilstein

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Trainerfortbildung „Torwarttraining“ der SG Bottwartal  – mit 10 Einheiten Anrechnung zur Verlängerung der C-Lizenz

Im Rahmen des Torwartcamps bietet die SG Bottwartal am 11. September eine Fortbildung zum Thema „Torwarttraining“ an.
Die Referenten sind:

•Chrischa HANNAWALD Handball-National-Torwart und Handballtrainer. Zu seinen größten Erfolgen zählen die WM-Teilnahme 2001 und der Gewinn der Vize-Europameisterschaft 2002, B-Lizenz
•Alexander SCHURR Sportwissenschaftler Uni Tübingen (forscht zum Thema kognitives Antizipationsverhalten von Torhütern im Handball), Handballer, B-Lizenz
•Lars Sune PEDERSEN Torwarttrainer SG BBM Bietigheim, 1. Bundesliga
•Dirk BELLON & Steffen SOTZNY, Torwarttrainer Aktive und Jugend, SG Bottwartal

Das Programm:

10:00 – 12.00 Uhr Chrischa Hannawald – Grundlagen eines systematisierten Torwarttrainings (Theorie)
13:00 – 14:40 Uhr Chrischa Hannawald, Lars Sune Pedersen, Dirk Bellon, Steffen Sotzny – Verbesserung der Grundtechniken, Verhalten bei Würfen von verschiedenen Positionen (Hospitation mit Fragerunde Teil 1)
15:10 – 16.50 Uhr Chrischa Hannawald, Lars Sune Pedersen, Dirk Bellon, Steffen Sotzny – Verbesserung der Grundtechniken, Verhalten bei Würfen von verschiedenen Positionen (Hospitation mit Fragerunde Teil 2)
17:10 – 19.10 Uhr Alexander Schurr, Kognitives Antizipationstraining für Torhüter im Handball (Theorie und praktische Anwendungsbeispiele)

Die Fortdbildung findet in der Langhanshalle in Beilstein (Albert-Einstein-Str. 20) statt. Die Kosten belaufen sich auf 60 € pro Person und beinhalten das Mittagessen, sowie Kaffee und einen Videomitschnitt der Veranstaltung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldungen werden per E-Mail unter jugend(at)sg-bottwartal(dot)de entgegennommen unter gleichzeitiger Überweisung des Teilnehmerbeitrags auf folgende Bankverbindung:

SG Bottwartal
IBAN DE 74 6206 2215 0026 4230 06
BIC GENODES1BIA

TrainerfortbildungTW2014

TrainerfortbildungTW2014