Damen 2: Niederlage für die Reserve

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

TSV Bönnigheim 2 – SG Bottwartal 2 (13:8) 26:15

Nachdem die SG durch Laura Titze mit 0:1 in Führung ging kamen die Gastgeber besser ins Spiel und zogen auf 5:1 davon. Nach 13 Minuten konnte Ann-Kathrin Richter auf 6:3 verkürzen. Im weiteren Spielverlauf zeigte die Mannschaft der Gäste immer wieder gute Ansätze, doch fehlte immer wieder der letzte Punkt. Manchmal mit wenigen Zentimetern. Bönnigheim machte dies etwas besser und erhöhte auf 13:7. Kurz vor der Halbzeit gelang Nina Ahrndt ein Treffer zum 13:8 Halbzeitstand.
Im zweiten Abschnitt erwischten die Gastgeber den besseren Start und zogen auf 17:10 davon. Die sehr junge Mannschaft der Gäste gab aber nicht auf und verkürzte in der 40. Spielminute gestützt auf einige gute Paraden von Torhüterin Annalena Keller, unter anderem ein gehaltener 7m, auf 17:13. In der Folgezeit gab es weiterhin gute Ansätze. Aber schon wie in der 1.HZ fehlte oft der letzte Ticken. Die Gastgeber nutzten dies gnadenlos und zogen auf 26:14 davon.In der letzten Spielminute erzielte Lena Niederdorfer mit ihrem 1. Tor im Aktivenbereich durch einen verwandelten 7m den 26:15 Endstand.
Es spielten: Annalena Keller (TW), Julia Gahai, Ann-Kathrin Richter (6/2), Nina Ahrndt (2), Theresa Vogel (1), Nina Büche, Anja Schweiher, Laura Titze (4), Theresa Möhle, Lena Niederdorfer (1/1), Kathrin Banisz (1).