Herren 3: SG Bottwartal gewinnt in Aldingen

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

TV Aldingen – SG Bottwartal 3 19:32 (7:15)

Einen klaren und auch völlig verdienten Erfolg verbuchte die SG-Dritte beim TV Aldingen, der sein Heimspiel in der Sporthalle Carl-Schäfer-Schule in Ludwigsburg austragen musste. Von Beginn an waren die SG-ler, trotz absolutem Haftmittelverbot, das klar dominierende Team. Hinten stand man gut und im Angriff wurden die schön herausgespielten Chancen auch genutzt. So lag man bereits zur Pause klar mit 8 Toren in Führung. Auch in den zweiten 30 Minuten das gleiche Bild: Die SG-Dritte war das klar bessere Team, baute den Vorsprung kontinuierlich aus und hatte am Ende einen klaren 32:19 Erfolg zu Buche stehen. Die Hirsch-Schützlinge zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung – Vorne bot der 12-fache Torschütze Christian Oettinger eine starke Leistung und im Gehäuse der Bottwartäler konnte Heiko Brosi 4 der 8 Strafwürfe abwehren.
Spielfilm: 0:1, 1:1, 1:3, 2:7, 3:9, 4:11, 6:13, 7:15; 8:17, 12:20, 14:22, 16:24, 18:26, 19:27, 19:32;
Gegen Aldingen spielte die SG-Dritte mit:
Tobias Schwarzin und Heiko Brosi im Tor – Marius Müller (4), Michael Krahl (1), Christian Oettinger (12/3), Dominik Helber, Thomas Schmitz (2), Tobias Endres (3), Janosch Winkler (1), Michael Hirsch (2), Alexander Winter (2), Michael Klumpp, Michael Haberhauer (5), Holger Dietrich;

VORBERICHT:

Am kommenden Freitag, 3. Oktober 2014 – 15.00 Uhr empfängt die SG-Dritte in der Gronauer Mehrzweckhalle die TSF Ditzingen 3. Unsere Mannschaft steht zusammen mit HG Steinheim/Kleinbottwar 3 mit 4:0 Punkten an der Spitze der KL B, während die TSF Ditzingen 3 nach einem 28:23 Erfolg über TV Aldingen bei 2:0 Punkten den 3. Platz inne hat. Spielt das Hirsch-Team ähnlich konzentriert wie am letzten Wochenende, so sollte durchaus ein Erfolg möglich sein – viel Glück dabei !!!
Freitag, 3. Oktober 2014 – 15.00 Uhr
SG Bottwartal 3 – TSF Ditzingen 3
Mehrzweckhalle in Gronau