mD-Jugend: Geschlossene Mannschaftsleistung bescherte die ersten Punkte in der Saison

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Der TV Vahingen war der Gegner am Sonntag in der Langhanshalle. Die erste Halbzeit war über die Ganzen 20 min ausgeglichen. Keine der Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. So ging man dann auch mit einem 8:8 zum Pausentee. Nach dieser Erfrischung erwischte der TV Vahingen den besseren Start in der zweiten Halbzeit, und konnte sich auf ein 11:14 absetzen. Durch einige taktischen Umstellungen im Angriff wie in der Abwehr agierten unsere Jungs druckvoller, und man konnte binnen kurzer Zeit das Spiel drehen und mit 22:17 gewinnen.

Es spielten:
Felix Pfeiffer (TW), Paul Hinze,Robin Arnold (6), Semih Ocak, Finn Kolb (9/1), Fynn Sotzny (2), Jonas Kunz (3), Johannes Klein (1), Luis Grehn (1)