wC-Jugend: SG-Mädels erfolgreich

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

SG Bottwartal – TSV Bönnigheim 28:15 (10:5)

Beim ersten Spiel der neuen Hallenrunde begann die SG verhalten. Dennoch konnte ein 2:0 Vorsprung erspielt werden. Danach erzielte Bönnigheim den 2:1 Anschlusstreffer. Nun war wieder die Heimmannschaft an der Reihe und mit weiteren 2 Toren in Folge erhöhte sie auf 4:1. Nach einem erneuten Treffer der Gäste zum 4:2 zog die SG bis zur 18. Spielminute auf 8:3 davon. Dieser Abstand hatte bis zur Halbzeit Gültigkeit. So wurden beim Stande von 10:5 die Seiten gewechselt
Nach dem Wiederanpfiff erzielten beide Mannschaften bis zum 14:9 Zwischenstand im Wechsel ihre Treffer. Danach folgte ein 7:0 Lauf der Gastgeber, die damit mit 21:9 führten. Damit war das Spiel natürlich entschieden. In der Folgezeit erzielten beide Mannschaften munter weiter ihre Tore bis schließlich der Endstand von 28:15 erreicht war.

Es spielten: Cora Keller (TW), Leonie Santoro (TW), Lea Hoffmann, Luisa Wendler, Franzi Nandelstaedt (13/3), Inken Sussek, Lea Ungerer (2/1), Valentina Vogel, Emely Hoffmann (6/1), Jessica Rörich (5), Ulrike Kümmerlen, Neele Spuhn (2).