Herren 3: TSF Ditzingen 3 – SG Bottwartal 3  36:32 (13:15)

Veröffentlicht am von Thomas Bossert.

Eine völlig unnötige Niederlage kassierte die SG-Dritte bei der TSF Ditzingen 3. Die Bottwartäler waren in der ersten Spielhälfte die klar dominierende Mannschaft. Die SG-ler spielten sicher ihre Chancen heraus und konnten die Möglichkeiten auch nutzen. Bis kurz vor dem Pausenpfiff lag das Team um Spielertrainer Michael Hirsch kurzzeitig mit 5 Toren vorne – 10:15. Bis zum Seitenwechsel gelang es den Gastgebern durch Unaufmerksamkeiten unserer Mannschaft noch bis auf 2 Tore zu verkürzen. Nach dem Wiederanpfiff wollte kamen die Ditzinger schnell zum Ausgleich und waren nun ebenwürdig. Im weiteren Spielverlauf kam unsere Mannschaft immer mehr ins Hintertreffen: Vorne wurden die Chancen überhastet vergeben und in der Abwehr wurde nicht mehr so konsequent zugegriffen. Plötzlich lag man mit 22:27 in Rückstand. Man kam zwar nochmals bis auf 3 Tore heran – 31:34 – doch zu mehr reichte es nicht mehr. So gesehen muss man resümieren: 2 Punkte verschenkt! In Ditzingen spielte die SG-Dritte mit: Heiko Brosi und Tobias Schwarzin im Tor —- Marius Müller (7), Christian Oettinger (9/4), Michael Krahl, Holger Dietrich (4), Tobias Endres (3), Janosch Winkler (2), Michael Hirsch (3), Benjamin Koch (2), Stefan Hermann, Dominik Helber (1), Benjamin Wölfel;

VORBERICHT:  Am nächsten Wochenende hat das Team spielfrei – muss somit erst 1 Woche später wieder ran! Nächstes Spiel: Sonntag, 8. Februar 2015 – 16.45 Uhr SG Bottwartal 3  –  HSG Strohgäu 3 Langhanshalle in Beilstein