Aktuell: SG Schozach-Bottwartal nimmt bei Spendenvoting der Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt teil – Eure Stimme zählt!!!

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

BITTE ABSTIMMEN……

Die Trainingscamps bei der SG Schozach-Bottwartal haben schon ein lange Geschichte und zählen zu den besten in Süddeutschland. Das wollen wir auch weiter erhalten, daher ist eure Stimme wichtig.

Bitte stimmt mit allen E-Mail Adressen für das Projekt der SG ab. Wie es geht ist ganz einfach…

  1. Link anklicken https://www.vb-bia.de/wir-fuer-sie1/engagement/spendenvoting.html
  2. „Jetzt abstimmen“ anklicken
  3. SG Bottwartal anklicken und „weiter“ drücken
  4. E-Mail eingeben und „Zusammenfassung“ drücken

Lediglich vier Schritte bis zur Abstimmung – Achtung jede E-Mail Adresse kann nur einmal abstimmen.

Wer nicht selbst abstimmen will/kann, kann einfach die E-Mail an mich zurücksenden, dann stimme ich mit der E-Mail Adresse ab.

Das Projekt:
Praktische Umsetzung sportfachlicher, sozialer und erzieherischer Ziele in der sportspezifischen Jugendarbeit. Trainingscamps, bei denen Talente gezielt und effizient gefördert werden sollen, gibt es im Handball und anderen (Mannschafts-)Sportarten zahlreiche. Auch die SGB hat sich in Vorbereitung und Durchführung ihrer Camps (Wintercamp, Ostercamp und Torwartcamp) natürlich auch die sportfachliche Förderung der Jugendspielerinnen und Jugendspieler auf die Fahnen geschrieben.

Getreu des dem Jugendkonzepts der SGB unterlegten ganzheitlichem Erziehungsanspruchs sollen im Verlauf der Camps aber auch gezielt soziale und personale Lernziele angegangen, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ihrer Leistungsmotivation bestärkt und ihrer Persönlichkeit gestärkt werden. Die Trainer der Camps wirken als besondere sportliche und menschliche Vorbilder. Deshalb sind neben qualifizierten Trainern der SGB vor allem auch externe Trainer vor Ort, die sich besonders als leistungssportliches und menschliches Vorbild eignen (bekannter/erfolgreicher Trainer, selbst einmal aktiver Leistungssportler und „untadeliger“ Sportsmann).

Die Trainingscamps der SG Schozach-Bottwartal werden mit bis zu 180 Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 18 Jahren seit 2012 durchgeführt. An drei Tagen werden die Teilnehmer in täglich vier 70min. Einheiten in handballspezifischen Themen, aber auch in Athletik und Koordination trainiert. 30-40 ehrenamtliche Helfer und 13 – 16 Trainer sind täglich an den Camptagen vor Ort. Seit 2014 werden die Camps auch mit Übernachtung angeboten. Bei Ostercamp 2015 werden es ca. 60 Übernachtungsgäste sein.