Aktuell: Spendenvoting Volksbank-Beilstein-Ilsfeld-Abstatt eG – die Sieger stehen fest!

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Am vergangenen Mittwoch wurde anlässlich der Vertreterversammlung der Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt eG in der Beilsteiner Stadthalle das Geheimnis gelüftet. Das Projekt „Trainieren mit Profis“ der SG Bottwartal erhielt über 820 Stimmen und konnte somit das Spendenvoting für sich entscheiden. Herzlichen Dank an all die Personen, die abgestimmt haben. „Da wir das ganze gar nicht so arg beworben haben, sind wir schon erstaunt wie viele für uns abgestimmt haben“, so Bernd Feirabend, der die Auszeichnung und den Spendenscheck über 3.000 EUR übernommen hat.

Mit den nachstehende Worten bedankte sich Bernd Feirabend bei den Anwesenden für das Spendenvoting:

„Ich bedanke mich ganz herzlich bei der Voba Beilstein-Ilsfeld-Abstatt für die gelungene Idee des Spendenvotings. Dieses gesellschaftliche Engagement der Voba und das ausgeschüttete Preisgeld kommen unmittelbar der Jugendarbeit in den Vereinen zugute. Ich bedanke mich auch bei allen Mitgliedern unserer noch jungen SG Schozach-Bottwartal, die sich motivieren ließen, für unsere Trainingscamps abzustimmen. Die mehrtägigen Trainingscamp „Trainieren mit Profis“ führten wir seit 2012 in der alten SG Bottwartal 3x im Jahr mit bis zu 190 Teilnehmern pro Camp durch. Dieses erfolgreiche Format – 2013 wurden wir dafür mit dem „Großen bronzenen Stern des Sportes“ ausgezeichnet – werden wir auch nach dem Zusammenschluss der beiden Spielgemeinschaften SG Bottwartal und SG AbschUbaScho weiterführen. Mit der zu Anfang diesen Jahres neu gegründeten SG Schozach-Bottwartal bieten wir nun für die Kinder- und Jugendlichen von Gronau über Beilstein, Abstatt, Untergruppenbach bis nach Ilsfeld und Schozach ein qualifiziertes und attraktives handballerisches Angebot. – Einer Raumschaft übrigens, die nahezu deckungsgleich ist mit dem Einzugsgebiet Ihrer Voba, Herr Neubauer. Im Moment haben wir über 300 Kinder und Jugendliche mit 14 Mannschaften von den Minis bis zur A-Jugend im Spielbetrieb. Diese werden von über 30 Trainerinnen und Trainern betreut. Um diese Spielerinnen und Spieler qualifiziert auszubilden und ihnen ein sinnvolles, attraktives Freizeitangebot zu geben, können wir deshalb jeden Euro gut gebrauchen. Neben dem Wettkampfbetrieb kooperieren wir als SG Schozach-Bottwartal sehr intensiv mit den Schulen in unserem Einzugsbereich. Hierzu werden wir im kommenden Schuljahr zwei FSJ-Stellen bei der SG haben. Ein FSJler wird das in diesem Schuljahr angelaufene Inklusionsprojekt an der Grundschule in Beilstein fortführen. Dort werden Kinder mit Behinderungen gemeinsam mit Kindern der Regelschule unterrichtet. Vor allem auch der Sportunterricht erfolgt gemeinsam und hier ist unser FSJler seit September 2014 im Einsatz. Wir werden als SG Schozach-Bottwartal dieses Inklusionsprojekt die gesamte Grundschulzeit der Kinder begleiten. Für das umfangreiche Programm der SG Schozach-Bottwartal ist natürlich das heute gewonnene Preisgeld eine willkommene Unterstützung. Dass die Arbeit in der neu gegründeten SG Schozach-Bottwartal erste Früchte trägt, konnten wir schon in den Qualifikationsrunden für den Winterspielbetrieb erkennen. Unsere Mannschaften im weiblichen und männlichen Bereich haben dabei sehr gute Leistungen gezeigt. Als Krönung hat unsere weibliche A-Jugend am vergangenen Wochenende in München die Qualifikation zur Jugendbundesliga geschafft. So dass wir nun bereits einen Bundesligisten in unserer SG Schozach-Bottwartal haben. Damit wir diese erfolgreichen Weg weiter gehen können, sind für Unterstützung sehr dankbar. Nochmals herzlichen Dank für die Idee des Spendenvotings und den Scheck!“

Die Verantwortlichen der Volksbank waren von dem Engagement so angetan, dass die ursprüngliche Spendensumme einfach verdoppelt (von 8.000 auf 16.000 EUR) wurde, so dass alle 19 Vereine oder Organisationen eine Spende erhalten haben.