Lange mussten die aktiven Spielerinnen und Spieler der neuen SG Schozach-Bottwartal warten.

Veröffentlicht am von Andreas Gramsch.

Die SGSB nimmt mit 5 Herren, einer AH 32 und 4 Damenmannschaften am Spielbetrieb des Handballverbandes Württemberg und des Bezirks Heilbronn-Franken teil. Auf Landesebene vertreten die beiden ersten Mannschaften der Herren (Württembergliga) und der Damen (Landesliga) die rot-weißen Farben der SGSB.

Die Herren 2 treten in der höchsten Spielklasse der Bezirksliga an. Sie messen sich mit dem TSV Buchen, TSB Horkheim 2, TV Flein 2, HC Bad Wimpfen, HSG Hohenlohe 2, SG Degmarn, TV Mosbach, TSG Schwäbisch Hall, SV Heilbronn am Leinbach, TuG Neipperg, TSV Weinsberg 2 und der HA Neckarelz.

Die Herren 3 bekommen es in der Bezirksklasse mit den folgenden Teams zu tun: Neckarsulm 3, Horkheim 3, Willsbach, Heilbronn, Richen, Königshofen 2, Hardheim 2, Obrigheim, Lauda und Heuchelberg.

Die vierte Mannschaft der SGSB geht in der Kreisliga B an den Start und spielt gegen die Mannschaften aus Künzelsau, Tauberbischofsheim 2, Richen 2, Gundelsheim, Schwäbisch Hall 2, Heilbronn am Leinbach 3, Gerabronn, Obrigheim 2 und Crailsheim.

Die Herren 5 gehen in der Kreisliga C auf Torjagd und messen sich mit den Mannschaften aus Biberach, Heilbronn 2, Hardheim 3, Neipperg 2 und Lauda 2.

Die zweite SGSB Mädels spielen gehen in der Bezirksliga auf Torjagd und messen sich mit den folgenden Mannschaften: Neckarsulm 2, Horkheim, Kochertürn 2, Bad Wimpfen, Degmarn, Tauberbischofsheim, Nordheim 2, Hardthausen und Neckarelz.

Die dritte und vierte Mannschaft der SGSB spielen beide in der Kreisliga A. Die dritte Mannschaft wurde in Staffel 2 und die vierte Mannschaft in Staffel 1 gelost. Die Damen 3 spielen gegen Bad Wimpfen 2, Richen, Hardheim, Nordheim 3, Heilbronn am Leinbach 2 und Lauffen. Die vierte Damenmannschaft spielt gegen Kochertürn 3, Hohenlohe 3, Königshofen 2, Walldürn und Schwäbisch Hall.

Wir wünschen allen Mannschaften eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison 2015/2016. Haut rein bei der Vorbereitung auf die neue Saison…

Kommentare

Kommentare sind auf dieser Seite nicht gestattet.