2. kulinarische wandernde Weinprobe des Fördervereins

Veröffentlicht am von Andreas Gramsch.

Der Förderverein Handball SG Schozach-Bottwartal präsentierte am vergangen Samstag seine zweite wandernde kulinarische Weinprobe. Bei herrlichstem Spätsommerwetter kamen über fünfzig Schlemmer- und Weinfreunde – sogar nach Göppingen war der Ruf wieder geeilt – um 10 Uhr zum Weingut Gemmrich nach Schmidhausen, wo die ersten Proben und kulinarischen Genüsse präsentiert wurden.
Im Anschluss ging es durch Beilstein zum Weingut Kircher. Hier konnten zum Gazpacho zwei Weine verkostet werden. Nach einem kleinen Zwischenstopp an der Langhanshalle ging die Wanderung weiter zum perfekt gepflegten Wochenendgrundstück von Andi Neser, wo die Gruppe die Weine des Weinguts St. Annagarten genießen konnte.
Auf dem Trimm Dich Pfad Parkplatz angekommen wurden wir von den Bottwartaler Winzern erwartet und konnten die Hauptspeise zu verschiedenen Weinen einnehmen.
Weiter ging die Wanderung für die bunte Truppe durch die Weinberge und Wälder um Söhlbach bis zum Stand des Weingutes Härle am Eingang zum Amalienhof. Die Schlussetappe führte uns zur Terrasse
von Besen der Fam. Binder in Helfenberg. Hier präsentierte das Weingut Wangler zum Abschluss der wandernden kulinarischen Weinprobe des Fördervereins den nun doch etwas müde gewordenen Genießern zwei Weine zum Dessert.
Es war für uns ein rundumgelungener Tag, so dass sich der Förderverein freuen würde, wenn wir im kommende Jahr den Einen oder die Andere wieder bei einer wandernden kulinarischen Weinprobe begrüßen dürften.