Herren 1: Auftakt nach Maß bei Aufsteiger Vaihingen

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Männer Württemberg-Liga Nord 2015/2016

IK/19.09.15

SV Vaihingen – SG Schozach-Bottwartal 24:38 (11:18)

Mit einem deutlichem 24:38 im Gepäck kehrten die Schützlinge von Dennis Saur und Benjamin Krotz ins Schozach-Bottwartal zurück. Beim Mitfavoriten um den Aufstieg in die BWOL stach Rückraumschütze Philipp Kroll mit 16 Toren natürlich heraus, aber die sehr gute mannschaftliche Leistung war ein wichtiger Garant dafür, dass die SG den motivierten Aufsteiger SV Vaihingen deutlich in die Schranken wies. So wussten auch Tobias Deuring, Lukas Volz (je 6) und Chris Zluhan mit 5 Treffern vor knapp 300 Zuschauern zu überzeugen. Bis auf die verletzten Paul Saur und Michael Schick stand dem Trainergespann der komplette Kader für das Spiel zur Verfügung, in dem Wolfgang Kroll sein Debüt gab.

Bereits in der Anfangsphase der Begegnung wurde deutlich, wer das Auftaktspiel für sich entscheiden wird. Ein Dreierpack von Philipp Kroll und Chris Zluhan sorgten für das 0:4 in der 4. Minute und Vaihingen nahm bereits die erste Auszeit. Aber auch diese brachte die Gäste nicht vom Spielfluss ab und nach 11 Minuten war die SG mit 1:8 vorn. Die nächsten 10 Minuten gehörten aber, sicher auch dem deutlichem Vorsprung geschuldet, den Vaihingern. Konzentrationsfehler auf Seiten der SG ließen den Gastgeber auf 7:11 in der 21. Minute herankommen, doch bis zur Halbzeitpause waren wieder alte Verhältnisse mit dem 11:18 hergestellt. Den Schlusstreffer zum Halbzeitpfiff setzte Youngster Lukas Volz.

Bis zur 40. Minute blieb es konstant bei einem 7-Tore-Vorsprung für die SG Schozach-Bottwartal. Doch dann wurden Klassenunterschiede deutlich und die SG setzte sich weiter ab. In der 43. Minute traf Tobias Deuring zum 16:26, da war die Partie schon längst entschieden. Souverän spielten die Gäste die Minuten runter und ließen den Vorsprung weiter ansteigen, der zu einem klaren 24:38 Auswärtssieg führte.

„Die Mannschaft hat sich gut verkauft und hielt sich an die vorgegebene Taktik, die der Schlüssel zum Erfolg gegen den Aufsteiger war. Für uns stellt der Sieg einen sehr guten Start in die Liga dar, der aber kein Grund zum Abheben ist“, so Spielertrainer Dennis Saur.

SV Vaihingen: Rene Glaser, Mathias Frank – Tim Fischer, Timo Raißle, Moritz Hertfelder (2), Friedrich Speckmann (9 /2), Lukas Hartenstein (2), Kai Fischer (3/1), Erik Hummel (2), Daniel Kollitz (1), Christoph Kiefner (1), Nico Bäcker, Julian Schwab (4)

SG Schozach-Bottwartal: Benjamin Krotz, Mario Nicht – Sebastian Schmitz (1), Rico Reichert (2), Lukas Volz (6), Philipp Kroll (16/5), Luca Schmid, Markus Rossmeier (2), Wolfgang Kroll, Marco Schilpp, Tobias Deuring (6), Christian Zluhan (5), Emanuel Sonnenwald

Kommentare

Kommentare sind auf dieser Seite nicht gestattet.