Herren 4: Start nach Maß

Veröffentlicht am von Thomas Bossert.

Herren 4: SG Schozach-Bottwartal 4 – TSG Schwäbisch Hall 2 (19:7) 36:20

Es war ein herrlicher Herbsttag an dem die 4. Herrenmannschaft sich auf den Weg machte um ferne Welten zu entdecken, ungeahnte Dimensionen und …. ne, ne es war ein Heimspiel!
Also machten sich die Herren 4 in die Beilsteiner Langhanshalle auf um sich ihrem ersten Test dieser Saison zu stellen. Gegner an diesem Tag war die TSG Schwäbisch Hall 2, welche etwas dezimiert anreiste aber dann im Spielverlauf ein Zuwachs an Spielern bekam.
Die Herren 4, soweit gesetzt aus ehmaligen Spielern der Spielgemeinschaften, hatte nun auch eine verjüngungs Kur erfahren und auch wenn wir unseren Kammeraden nachtrauern, bleiben sie uns zum Glück in den Herren 5 erhalten. Dass heißt Erfahrgung geht, Erfahrung kommt – nicht immer durch das Alter sondern durch das Erfahrene und damit ergänzte sich die Herren 4 mit weiteren erfahrenen (jungen) Spielern, welche zuvor noch in höherklassigen Ligen gespielt hatten.
So, was will man zu einem so deutlichen Spielverlauf sagen: Alle die nicht da waren, haben es verpasst!
Daher gibt es seit neustem auf der HVW Seite den Spielbericht als Download: spiele.sgsb-handball.de
Großen Dank geht an die beiden Damen Nicole und Elena, die für beide Mannschaften am Schiedsgericht saßen!
Es spielten: Stefan Auracher, Hannes Maichle – Falk Arnold (2), Lukas Groß (1), Michael Krahl (5), Mark Arnold (7/1), Stephan Gnann (7), Jonas Bertsch (7/1), Thomas Bossert (2), Ferdinand Häfner (1), Kai Arnold (4), Trainer Axel Teubler