Damen 1: Flein kann SchoBott-Durchmarsch nicht aufhalten

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Frauen Landesliga Staffel 1
28.11.15

SG Schozach-Bottwartal – TV 1895 Flein 25:22 (16:10)

Im Derby der Frauen-Landesliga behielt die SG Schozach-Bottwartal gegen den TV Flein mit 25:22 die Oberhand, auch wenn es nach einem deutlichen 16:10 zur Halbzeit noch einmal spannend wurde.

Bereits nach acht Spielminuten zwang man mit dem 5:1 die Gäste zur Auszeit, die aber die SG nicht vom Spielfluss abbrachte. Einzig Julia Opl konnte Flein mit sechs Treffern bis zur 25. Minute beim Stand von 12:8 für die SG auf Tuchfühlung halten. Die kompakte Abwehr der Gastgeberinnen mit einer starken Samira Antl im Tor sorgte für zahlreiche Ballgewinne, die Doro Döffinger über schnelle Gegentreffer zum Führungsausbau nutzte. So wechselten mit einem verdienten 16:10 für die SG die Mannschaften die Seiten.

Nach 15 gespielten Minuten er zweiten Halbzeit brachte Theresa Müller mit ihrem dritten Gewaltwurf zum 21:16 ihr Team in sichere Fahrwasser. Doch Flein bekam noch einmal die zweite Luft, da die SG auf Janina Spieth nicht mehr zurückgreifen konnte und zu viele Wechsel den Spielfaden abbrechen ließen. Zwei Minuten vor Schluss wurde das Spiel beim Stand von 23:21 zur echten Zitterpartie, aber die SG mobilisierte noch einmal alles um über Elena Koch und Doro Döffinger zum 25:22 Sieg zu kommen.

SG Schozach-Bottwartal: Samira Antl, Vanessa Amon – Katharina Bieser, Laura Richter, Dorothee Döffinger (6), Sarah Kreh (3), Theresa Müller (3), Sara Kauth (2), Stefanie Kazmaier, Elena Koch (7/3), Nina Schump, Lisa Kümmerlen (2), Janina Spieth (1), Vanessa König

TV 1895 Flein: Luisa Riek (5/3), Jasmin Armbruster (2), Silke Göttle (1), Julia Opl (8), Merle Scharf (3), Marina Trahorsch (1), Marion Schuller, Vanessa Klenke, Laura Neutz (1), Nina Heck (1), Stephanie Maier, Romina Mrosla

Zuschauer: 150
Schiedsrichter: Marco Kohler (TSG Schwäbisch Hall)