Herren 1: SchoBott mit 34:32 Niederlage zum Saisonabschluss in Leonberg

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Württembergliga Nord Männer 2015/2016
SG Leonberg/Eltingen – SG Schozach-Bottwartal 34:32 (18:13)

Die SG Schozach-Bottwartal schließt trotz der unnötigen Niederlage bei der SG Leonberg/Eltingen mit einem versöhnlichen dritten Platz die Württembergligasaison 2015/2016 ab, mit allen Höhen und Tiefen. Für die Dennis Saur und Benjamin Krotz war es damit die letzte Amtshandlung als Spielertrainer, denn nach der Pause übernimmt, wie bereits berichtet, Tobias Klisch das Kommando auf der Trainerbank der SGSB. Emanuel Sonnenwald, der definitiv das letzte Spiel für die SG bestritt, war mit sieben Toren erfolgreichster Spieler, aber auch sein Einsatz reichte zum Ende der zweiten Halbzeit nicht mehr aus, um mit einem Sieg aus der Leonberger Sporthalle zu gehen.

Dass es beim Tabellenzehnten um nichts mehr ging, zeigte auch der Spielverlauf. Nicht mehr als notwendig tat man, um das Spiel an sich zu reißen. Nur ging das Verhalten in Angriff und Abwehr  bis zur 24. Minute mit dem 11:11 auf. Leonberg nutzte in den verbleibenden fünf Minuten jeden Leichtsinnsfehler der Gäste, um über schnelle Gegenstöße zum Torerfolg zu kommen. So ging es mit einem 13:18 zum Ärger der SGSB-Trainerbank in die Pause.

In der zweiten Hälfte versuchte die SG über die Spielzeit den Rückstand über ein konzentriertes Spiel, sowohl im Angriff als auch in der Abwehr, wegzuspielen. Dabei spielte Emanuel Sonnenwald die tragende Rolle. Alle sieben Tore erzielte er in dieser Phase. Bis zur 50. Minute konnten die Hausherren mit 30:25 den Vorsprung hartnäckig verteidigen, doch dann setzte sich die individuelle Klasse der Gäste durch. Rico Reichert erzielte in der 59. Minute den 32:31 Anschlusstreffer, aber die Zeit lief für Leonberg. 33:31 hieß es 40 Sekunden vor Schluss. Emanuel Sonnenwald ließ in den letzten 20 Sekunden noch das 33:32, aber Leonberg reagierte mit 34:32. Am Ende eine enttäuschende Niederlage, die man sich in der ersten Halbzeit schon einbrockte.

SG Schozach-Bottwartal: Benjamin Krotz – Sebastian Schmitz (1), Sven Kroll, Paul Saur (2), Rico Reichert (5), Philipp Kroll (4), Luca Schmid (2), Marco Schilpp (1), Michael Schick (1), Dennis Saur (4), Tobias Deuring (1), Christian Zluhan (4/3), Emanuel Sonnenwald (7)