wD-Jugend: D2 schlägt sich trotz Unterzahl Tapfer!

Veröffentlicht am von Thomas Bossert.

Die Mädels der wD2 machte sich am Samstagmittag auf den Weg zum Sommerrunden Spieltag nach Lauffen. Leider standen die Vorzeichen alles andere als gut, so mussten die Mädels an diesem Spieltag mit fünf Feldspielern und einer Torhüterin die komplette Zeit in Unterzahl spielen . Dabei ist jedoch hervorzuheben, dass sich die Mädels tapfer schlugen und ihr Bestes gegeben haben. Letztendlich ging ihnen, dem Fakt geschuldet, die ganze Zeit durchspielen zu müssen, irgendwann die Pusten aus. Die Mädels kämpfte in beiden Spielen bis zum Ende, wie es sich für „Jungpanther“ gehört. Die Fans und Eltern litten mit den Kindern mit, doch man musste leider mit zwei Niederlagen wieder nach Hause fahren…. Doch die Teamleistung und der Einsatz stellte das Trainerteam zufrieden. Kopf hoch Mädels, ihr habt super gefightet!