mA-Jugend: Nachwuchs auf Canyoning Tour

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Die männliche A-Jugend der Spielgemeinschaft Schozach- Bottwartal machte sich am Freitag den 17. Juni 2016 auf den Wag ins Allgäu nach Gunzesried bei Sonthofen zum Teambuilding. Dort kam die Mannschaft in einem typischen Alm-Hotel unter, in dem sie sich tagsüber in einem großen Aufenthaltsraum aufhalten konnten und nachts in Sechser-Zimmer übernachteten. Am frühen Samstagmorgen sind die stark übermüdeten Spieler und deren Betreuer Markus Hönig und Sven Mistele zusammen zum Treffpunkt von der Organisation, welche die Canyoning Tour organisiert, zum nahe gelegen Fluss gelaufen. Nach einer kurzen Unterweisung der Gefahren wurde ein Neoprenanzug sowie Schutzausrüstung angezogen. Der anschließende Marsch zum Einstiegspunkt in den Fluss dauerte rund 40 Minuten und hatte mit all der Ausrüstung etwas mit dem sonst so üblichen Ausdauertraining gemein. Direkt am Anfang seilten sich die jungen Spieler einen ca. sechs Meter hohen Abhang herunter, wobei die mentale Stärke/Schwäche einiger Spieler zum Vorschein kam. Des Weiteren sprangen sie auch von hohen Felsen in das sprudelnde Wasser von Wasserfällen. Dieses Abseilen von den Klippen oder das Herunterspringen in das eiskalte Gletscherwasser zog sich noch weiteredrei Stunden. Nach dieser aufregenden Canyoning Tour erholte sich die Mannschaft den Nachmittag bei einem kühlen Bier und Grillfleisch. Sonntagvormittag war das Teambuilding nach einer langen Fahrt nach Hause leider schon vorbei.