Herren 2: Hohe Niederlage zum Jahresstart

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Männer Bezirksliga Heilbronn-Franken 2016/2017

TB Richen – SGSB 2 40 : 23 (17 : 11)

Mit neuem Trainerteam (Peter Raiser/Frank Gaudernack) hatte sich die Mannschaft für das erste Spiel im neuen Jahr einiges vorgenommen! Die ersten 5 min verliefen auch nach Plan und es stand 2 : 2. Doch zur 15. Min lag man mit 6 Toren im Rückstand. Bis zur 20. Min hatte man sich wieder auf 4 Tore herangearbeitet. Durch den stark aufspielenden Stefan Gottstein, den man trotz offensiver Deckung nicht am Tore (12) werfen hindern konnte, lag man 4 Min später wieder mit 7 hinten. Durch konsequentes spielen der Auslösehandlungen und stabileres agieren in der Abwehr konnte man erneut auf 4 Tore verkürzen. Die Moral und der Kampfgeist passten zu diesem Zeitpunkt. In der 2. Halbzeit wollte man noch mal alles probieren den größer werdenden Rückstand zu verkürzen aber ohne Erfolg. Der TB Richen zog weiter davon! Das konnte auch ein gut aufgelegter Robin Ziegler nicht verhindern, der einige schöne Paraden im Tor hatte. Immerhin war die Quote von der Sieben Meter Linie wieder besser! 3 von 4 gingen direkt ins Netz und den Abpraller des Vierten brachte Daniel Bosnjak dann auch noch unter! Alles in Allem waren das Team in der Abwehr zu brav und des Öfteren einen Schritt zu langsam. Hier heißt es in den nächsten Trainingseinheiten daran zu arbeiten. Nächste Woche heißt der Gegner in Beilstein am Sonntag um 16Uhr TSG Heilbronn. Wie heißt es so schön: „Neues Spiel, Neues Glück“.

Es spielen: R.Ziegler (TW), J. Oßmann (TW), D. Bosnjak(4), H.Gaudernack(2), D. Abinik, M. Kunz(5), M. Wiesinger(1), T. Kübler(1), J. Leyer, Y. Zwirner(3), M. Tischer, L. Vogel(2), D. Pulver (4), D. Dogan(1)