Gemischten D-Jugend: Holt zwei Punkte nach ordentlichen Leistungen!

Veröffentlicht am von Thomas Bossert.

Am vergangenen Samstag, 11.02., machte sich die gemischte D-Jugend der SGSB auf den Weg nach Mosbach. Die Voraussetzungen für die anstehenden Spiele waren nicht die besten, da einige Spieler/innen krankheitsbedingt nicht spielen konnten. So galt es mit lediglich 9 Spielern/innen das Beste aus der Situation zu machen.
Das erste Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Lauffen, konnten wir dank einer sehr guten Abwehrleistung und mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 11:9 für uns entscheiden.
Im zweiten Spiel gegen Neckarelz starteten wir nicht konzentriert genug und haben die erste Halbzeit nahezu komplett verschlafen. In der zweiten Halbzeit war eine deutliche Leistungssteigerung sowohl in der Abwehr als auch im Angriff zu erkenne. Diese konnte aber auch nichts mehr an der 12:18 Niederlagen ändern.

Fazit vom Wochenende:
Wir haben das Beste aus der Situation gemacht und dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung 2 Punkte geholt. Bis zum nächsten Spieltag am 12.03 heißt es nochmals fleißig weiter trainieren und dann nochmal eine konzentrierte Leistung zum Abschluss der Saison abzuliefern.

Für die SG spielten: Marie Stahr (Tor), Joanthan Klann, Veiliana Petkova, Eyck Lamminger, Tom Trui, Marcel Hutschreuther, Chiara Strupp, Jasmin Karle, Ühmmühan Koc