Herren 2: Mit Rumpftruppe zum Tabellen 2ten nach Pfedelbach!

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

SGSB Herren 2 : HSG Hohenlohe 48 : 25 (23 : 12)

Die Vorzeichen zum Spielbeginn standen schlecht! Mit nur 9 Feldspielern trat man in Pfedelbach gegen den 2. der Bezirksliga an. Mit Deniz Dogan und Uli Sammet fehle der Mittelblock und auch sonst war kaum eine Abwehr in den Reihen der SGSB zu sehen, was sich auch im Ergebnis wieder spiegelt! Trotz den Anweisungen der Trainer die Angriffe vorn auszuspielen um nicht die schnellen Kontertore der HSG im Gegenzug zu bekommen, rannte man immer schnell in die Aktionen, als ob es in der letzten Sekunde um den Ausgleich ginge! Nach 10min verletzte sich Hendrik Gaudernack so schwer an der Hand, dass er nicht mehr eingesetzt werden konnte und Dennis Pulver hatte aufgrund seiner Erkältung auch nur wenig Luft zum Spielen! So mussten die anderen 7 Schadensbegrenzung betreiben, was aufgrund der selbstgemachten Hektik nicht so richtig gelang. Nächsten Samstag geht es in heimischer Halle gegen den TSB Horkheim 2. Anpfiff ist um 16Uhr. Vielleicht klappt es mit der Unterstützung der Fans an die Leistung des letzten Heimspiels anzuknüpfen!

Es spielten: Robin Ziegler (TW), Dominik Salles (TW), Daniel Bosnjak (3), Hendrik Gaudernack, Dogan Abinik (3), Moritz Kunz (7), Maximilian Wiesinger (1), Tim Kübler (3), Jochen Leyrer (3), Felix Lindner (4), Dennis Pulfer (1)