Ostercamp 2017: Überraschungstrainerin Nr. 2 – Alla Vojtiskova zu Gast unterm Langhans

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Nach Birute Stellbrink hat nun eine weitere Ausnahmehandballerin für das Ostercamp 2017 “Trainieren mit Profis” zugesagt. Beru bekommt am Freitag, den 21. April 2017, für ihre Trainingseinheiten mit den CampteilnehmerInnen Unterstützung von Alla Vojtiskova, rechte Rückraumspielerin des Bundesligisten Neckarsulmer Sport-Union. Die 1,85 m große ehemalige tschechische Nationalspielerin konnte die Bitte ihrer Freundin Beru nicht abschlagen und sagte spontan Ilka Korn vom Camp-Team der SG Schozach-Bottwartal zu. “Damit wird unsere Camp-Reihe weiter aufgewertet und wir als Organisatoren werden unserem Motto “Trainieren mit Profis” weiter gerecht. Mit Alla kommt eine aktuelle Erstliga-Spielerin des benachbarten Bundesligavereins aus Neckarsulm, dem Handball-Aushängeschild des Bezirkes Heilbronn-Franken, zu uns unter den Langhans”, freut sich Ilka Korn über Allas Zusage. Für die 33-jährige gebürtige Tschechin werden es erste Erfahrungen sein, die sie bei der Arbeit mit den Nachwuchshandballerinnen und Handballern aus ganz Baden-Württemberg und umliegenden Bundesländern sammeln wird. “Und mit Sicherheit hat Alla jede Menge Erfahrungen aus der Bundesliga, Antworten auf Fragen der TeilnehmerInnen und Autogrammkarten im Gepäck”, ergänzt Ilka Korn.

Angefangen hat Alla Vojtiskova in einem unterklassigen tschechischen Verein und wechselte daraufhin zu einem Verein aus ihrer Geburtsstadt Jindřichův Hradec. Daraufhin schloss sich die Rückraumspielerin dem tschechischen Erstligisten DHC Slavia Prag an, mit dem sie zusätzlich im Europapokal auflief. Im Jahre 2004 wechselte die Linkshänderin zum deutschen Bundesligisten VfL Oldenburg, für den sie von 2004 bis 2006 auflief. Danach unterschrieb Alla einen Vertrag beim Bundesligaaufsteiger Frisch Auf Göppingen, mit dem sie 2010 im Finale des EHF Challenge Cups stand. 2014 führte ihr Weg zum Zweitligisten Neckarsulmer Sport-Union. Mit Neckarsulm feierte sie 2016 den grandiosen Aufstieg in die Bundesliga.

Alla Vojtiskova bestritt bisher 46 Länderspiele für die tschechische Nationalmannschaft, in denen sie 109 Tore erzielte.

Herzlich Willkommen unterm Langhans Alla!!! Das Camp freut sich auf dich!!!

Quelle: Neckarsulmer Sport-Union

Zur Person:

Alena Vojtiskova

Spitzname:  „Alla“
Geburtstag:  23. November 1983
Geburtsort:  Jindřichův Hradec, Tschechoslowakei
Körpergröße: 1,85 m
Spielposition: Rückraum rechts
Wurfhand: links
Trikotnummer: 55
Vereine als Aktive:

  • Jindřichův Hradec
  • DHC Slavia Prag
  • VfL Oldenburg
  • Frisch Auf Göppingen
  • Neckarsulmer Sport-Union