Herren 2: Mit Unterstützung zum Sieg im Abstiegsderby!

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Bezirksliga Männer 2016/2017

SGSB Herren 2 : HSG Lauffen-Neiperg 33 : 22 (16:7)

Am Samstag Abend fand das Kellerduell der Bezirksliga in der Langhalshalle statt. Wollte man auch nur noch den Hauch einer Chance auf den Klassenerhalt haben musste ein Sieg her und wenn möglich mit 6 Toren Vorsprung um im direkten Vergleich besser da zu stehen. Um der Wichtigkeit dieses Spieles bewusst, hatte man sich mit Tobias Klisch beraten, wie die 1. Mannschaft unterstützen könnte. Mit Ihm, Luca Schmid, Jonas Heilmann waren auch die ehemaligen A-Jugend Spieler mit auf dem Spielfeld. Somit begann eine neue erste Sechs von Beginn an Druck aufzubauen. Man ging schnell in Führung und machte dem Gegner schnell klar, dass man ihn heute als Verlierer aus der Halle schicken wollte. Durch die gute Abwehrarbeit und Dominik im Tor, ließ man in der 1. Halbzeit nur 7 Tore zu und ging mit 16:7 in die Halbzeitpause. Hier galten die Worte des Trainers nun nicht nachzulassen und den Druck weiter aufrecht zu erhalten! In der zweiten Hälfte ließ dann aber trotzdem die Konzentration etwas nach und man konnte den Vorsprung nicht weiter ausbauen. Die HSG hielt nun besser dagegen und dank eines gut aufgelegten Robin Ziegler im Tor konnte man den hohen Vorsprung weiterhin halten und ging verdient mit 33:22 vom Platz. Vorgaben erfüllt!
Leider verletzte sich Luca zu Begin des Spiels an der rechten Schulter und konnte nicht weiter unterstützen. Wir wünschen ihm gute Genesung! Wenn wir mit diesem erweitertem Kader die restlichen Spiele bestreiten können, dann müssten wir es schaffen die Bezirksliga zu halten. Daumen drücken!

SG Schozach-Bottwartal 2: Robin Ziegler (TW), Dominik Salles (TW), Felix Lindner, Deniz Dogan (1), Moritz Kunz (5), Luca Schmid, Hendrik Gaudernack, Tobias Klisch (3), Uli Sammet (3), Jannic Zwirner (4), Moritz Tischer (1), Jonas Keller (2), Jonas Heilmann (8), Cedric Ziegler (7)