Herren 2:  Da wäre mehr drin gewesen!

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

SG Degmarn-Oedheim : SG Schozach-Bottwartal 2 34 : 25 (14:8)

Am letzten Wochenende ging es zum Meister in der Bezirksliga, der nach dem Spiel den Meisterwimpel empfing. Von dieser Stelle aus Glückwunsch und viel Erfolg in der Landesliga!
Bis zur 15.Min sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel. bei der sich kein Team absetzen konnte. Dann schlichen sich bei unseren Männern die Fehler ein und sowohl in der Abwehr wie im Angriff hatte man den Eindruck, die Mannschaft hätte am Morgen einen 10km Lauf absolviert. Zu wenig Tempo im Angriff und der letzte Wille zum Torerfolg zu kommen fehlten irgendwie! So ging man mit 14:8 in die Pause. in Überzahl begann die 2. Halbzeit und durch einen 0:4 Lauf kam man wieder auf 2 Tore heran. Neue Hoffnung? Leider nein, das Strohfeuer war schnell verbrannt und man fiel wieder in den Trott der ersten Halbzeit zurück! So konnte der Gegner den Vorsprung wieder kontinuierlich ausbauen und ging als Sieger vom Platz. Nun gilt es sich am letztem Spieltag noch mal voll ins Zeug zu legen und gegen den Tabellen 2. TV Flein einen Sieg einzufahren, damit der 3 letzte Tabellen Platz gesichert werden kann!

Es spielten: Robin Ziegler (TW), Dominik Salles (TW), Daniel Bosnjak (4), Felix Linder, Tim Kübler (2), Yannick Mistele (1), Deniz Dogan (2), Moritz Kunz (4), Uli Sammet (2), Yannic Zwirner (2), Hendrik Gaudernack (2), Jonas Keller (5), Maximilian Wiesinger (1)