Herren 2: TSG Schwäbisch Hall :  SGSB 27 : 32 (12:15)

Veröffentlicht am von Thomas Bossert.
Herren 2 arbeiten sich in der Tabelle langsam nach oben!
Am Samstag Abend fand ein weiteres Kellerduell der Bezirksliga statt. Der Vorletzte trat an beim Drittletzten. Schon vor dem Spiel ließ der Trainer keinen Zweifel darüber, was er von der Mannschaft erwartete. Mit kühlem Kopf und Kämpferherz wollte man den Schwäbisch Hallern, die zuletzt beim Tabellenführer in Oedheim ein Unentschieden erzielten, gleich zu Begin den Zahn ziehen! Nach 6 Min stand es bereits 1:3 und man blieb immer in Führung bis zum 12.15 Halbzeitstand. In der 2. Halbzeit konnte man den Vorsprung weiter ausbauen und konnte schließlich mit 5 Toren Differenz, was für den direkten Vergleich extrem wichtig war, die 2 Punkte mit nach Hause nehmen! Ganz besonderen Dank geht wieder an unsere Aushelfer Tobias, der über 200km Fahrt auf sich genommen hat um zu unterstützen und Jonas, der mit seiner Treffsicherheit (7/7) von der 7m Linie zum Erfolg maßgebend beigetragen hat. Einen super guten Tag hatte auch Tim Kübler auf der linken Außenbahn mit seinen 7 Toren erwischt, genauso wir Cedrik Ziegler. Nicht zu vergessen, unsere beiden Torhüter, die wieder einmal tolle Paraden hatten!
Es spielten: Robin Ziegler (TW), Dominik Salles (TW),  Tim Kübler (7), Jochen Layer, Deniz Dogan,
Moritz Kunz (4), Dogan Abinik, Tobias Klisch (1), Uli Sammet (1),
Jannic Zwirner (1), Moritz Tischer (1), Jonas Keller (1), Jonas Heilmann (9), Cedric Ziegler (7)