Ostercamp 2017: Ausnahmetalent Sebastian Heymann zu Gast beim Camp

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Kurz vor dem Beginn des Ostercamps 2017 können die Veranstalter der SGSB noch eine Überraschung aus dem Ärmel ziehen. Der 19-jährige Jugendnationalspieler Sebastian Heymann wird am kommenden Donnerstag die Trainingseinheiten von 13:30 Uhr bis 14:40 Uhr beim Camp besuchen.

Das Ausnahmetalent aus Horkheim gehört seit der Saison 2016/2017 zum Bundesligakader von FRISCH AUF! Göppingen. Parallel zum Vertrag in Göppingen besitzt “Basti” ein Zweitspielrecht für seinen Heimatverein TSB Heilbronn-Horkheim in der 3. Liga Süd. Mit dem TSB spielt Sebastian, der sein Abitur bereits seit 2016 in der Tasche hat, derzeit unter Trainer Jochen Zürn eine erfolgreiche Saison, denn Horkheim spricht ein Wörtchen um den Aufstieg in die 2. Handballbundesliga mit. Als momentan drittbester Schütze der 3. Liga Süd hat er natürlich maßgeblichen Anteil daran. Der 1,98 m große Rückraumspieler ist auch Stammspieler der Jugend-Nationalmannschaft des DHB, mit der er im August 2016 die Bronzemedaille bei der U18 EM in Kroatien gewann. Aber nicht nur diesen Erfolg kann die Hoffnung des deutschen Handballs, welche im Elitekader des DHB besonderes gefördert wird, für sich verbuchen. Bei seinem Bundesligadebüt gegen GWD Minden am 11. September 2016 wurde Heymann eine Viertelstunde vor dem Ende eingewechselt und erzielte beachtliche sechs Treffer. Deshalb ist es auch keine Überraschung, dass FRISCH AUF! Göppingen unter Trainer Magnus Andersson ihn ab 2017/2018 fest an sich bindet und Sebastian, der im Sommer 2016 bereits einen Profivertrag mit vier Jahren Laufzeit unterschrieb, dann nur noch für den Erstligisten auflaufen wird.

Sebastian Heymann
Foto: Andreas Veigel /Heilbronner Stimme

Trotz seines großen Training- und Fahrpensums, wofür er von seinen Eltern, Trainern, Vereinsverantwortlichen aus Horkheim und Göppingen sowie dem DHB dafür jegliche Unterstützung erhält, nimmt sich der Ausnahmehandballer am kommenden Donnerstag Zeit, um beim Ostercamp in Beilstein und Abstatt vorbeizuschauen. Der sympatische Handballer zählt schon längst zum Publikumsliebling in der Horkheimer Stauwehrhalle und ist bereits für viele Teilnehmer beim Camp ein großes Vorbild. Nun kann er selbt einmal ein kritisches Auge beim Training drüber werfen, ob die Campteilnehmer alles korrekt umsetzen.

Steckbrief:

Sebastian Heymann

Position: RL

Geburtsdatum: 01. März 1998

Größe: 1,98 m

Rückennummer: 10

aktuelle Vereine: FRISCH AUF! Göppingen seit 2016 und Zweitspielrecht beim TSB Heilbronn-Horkheim (eigene Jugend)