Ostercamp 2017: “For the real game” – neuer Molten C7 Handball beim Camp im Livetest

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Molten Deutschland präsentiert seit dem Frühjahr 2017 den neuen innovativen Kinder-und Jugendhandball C7. Der Handball überzeugt durch seine einzigartige softe und griffige Oberfläche sowie neue Unterkonstruktion, die ein besseres Ballhandling und eine bessere Kraftübertragung auf den Ball möglich machen. Davon können sich nun auch die Handballerinnen und Handballer beim Ostercamp 2017 überzeugen und das Model C7 in den Trainingseinheiten testen. Dafür stellt Molten Deutschland 15 Handbälle in der Größe 1 zur Verfügung.

Der Livetest verspricht den NachwuchshandballerInnen darüber hinaus präzisere Pässe, zielgenauere Torwürfe und kontrollierteres Prellen im Training und Spiel. So kann mit dem C7 die Schulung von Pass- und Wurffinten schon im sehr frühen Alter entwickelt werden. Beim Fangen wird eine bessere Ballkontrolle garantiert, wobei auch schon eine einhändige Ballannahme möglich ist bzw. geschult werden kann. Weiterhin ermöglicht das 2017er Modell die Schulung von Aktionen mit der Nichtwurfhand, die bereits ab der E-Jugend auf höherem Spielniveau entwickelt werden.

Molten Deutschland unterstützt mit dieser Aktion zum ersten Mal die Campreihe “Trainieren mit Profis” und freut sich auf ein Feedback der NachwuchshandballerInnen nach den drei schweißtreibenden Ostercamptagen in Beilstein und Abstatt.