Herren 2: Saisonauftakt der Herren 2 in der Bezirksklasse

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Vergangenen Samstag bestritten unsere Herren 2 ihr erstes Spiel der Saison. Mit einem Heimspiel startete man gegen den ETSV Lauda. Nach der gelungenen Probe im Pokal startete die Mannschaft von Trainer Markus Hönig mit viel Selbstvertrauen in die Partie. Mit 14 Mann hatte man die Maximale Anzahl an Spielern, somit konnte jeder von der ersten Minute an alles geben. Bis zur 10. Minute war die Partie bei einem 6:5 noch ziemlich ausgeglichen, doch dann konnte unsere Mannschaft eine Schwächephase des Gegners nutzen und auf 10:5 davon ziehen. Dieser Vorsprung konnte bis zur Pause sogar auf 8 Tore, zu einem 20:12 erhöht werden. Die Mannschaft kam konzentriert wieder aus der Halbzeit und konnte den Vorsprung kurzzeitig sogar auf 9 Tore erhöhen. Einige Schwächephasen bedingt durch Unkonzentriertheit oder durch Unterzahl konnte der Gegner nie richtig nutzen, da man im Angriff immer wieder anschließen konnte. Die Mannschaft aus Lauda konnte zwar zwischenzeitlich beim Stand von 29:25 wieder auf 4 Tore rankommen, jedoch war der Sieg nie gefährdet. Die letzten Minuten des Spiels waren somit nur noch Ergebnisverschönerung, die unsere Jungs bis zum Endstand von 34:26 erfolgreich nutzen konnten. Erneut zeigte sich, dass der sehr junge Kader viel Potenzial hat auch wenn es immer wieder einige Abstimmungsprobleme gibt. Somit kann man auf die Saison sehr gespannt sein.

Es spielten: Jan Oßmann, Dominik Salles (beide Torwart), Daniel Bošnjak (3), Nicolas Eschbach (5), Michael Krahl (1), Moritz Kunz (3), Felix Linder (2), Malte Fortwingel (1), Cedric Ziegler (10), Pascal Mühlegg (1), Jonas Keller (2), Dennis Pulfer (2), Tim Voelkel (3), Tim Kübler (1), Markus Hönig (Trainer)