wD-Jugend: Gewinnt beide Spiele beim Spieltag in Horkheim

Veröffentlicht am von Thomas Bossert.

Am Sonntag musste unser SG-Nachwuchs zum Spieltag der Bezirksklasse in die Stauwehrhalle nach Horkheim.

Bereits um 11 Uhr war Anpfiff im ersten Spiel gegen die JSG Taubertal und die roten legten los wie die Feuerwehr. Bereits nach 18 Sekunden begann der Torregen mit dem 1:0 durch Veliana Petkova. Anna Kürschner, Jessica Anderson und erneut Veliana setzten nach und bereits nach 8 Minuten stand es 7:0 für unsere SG. Die JSG hatte große Probleme mit unserer Pressdeckung und kam kaum zum Abschluss. Bis zum Seitenwechsel hatten wir uns einen sicheren 10:2-Vorsprung erspielt. Auch in den zweiten 15 Minuten hatten unsere Mädels alles im Griff und bauten die Führung kontinuierlich aus. Durch eine klasse Mannschaftsleistung gelang uns mit 17:7 der erste Sieg in dieser Runde, das gab uns zusätzliches Selbstvertrauen für die nächste schwere Aufgabe gegen den TSV Hardthausen.

Im zweiten Spiel gegen den TSV Hardthausen wollten wir zeigen, dass der Erfolg gegen die JSG Taubertal keine Eintagsfliege war und mit einem weiteren Sieg den Sonntag perfekt machen. Motiviert gingen wir zur Sache, Hardthausen hielt dagegen. Zunächst war das Spiel ausgeglichen, 2:2 nach drei Minuten, dann zündeten die Roten ihren Turbo! Durch Jessica, Flo, Veliana und Anna zogen wir auf 6:2 davon. Aljin im Tor hielt überragend und brachte ein ums andere Mal mit genialen Konterpässen unsere Außen ins Spiel. So erhöhten Tessa, Larissa, Linda und Sophia auf 12:4 nach 13 Minuten. Diesen Vorsprung ließen wir uns nicht mehr nehmen und machten am Ende mit 15:9 den 4-Punkte-Sonntag perfekt!

Eine ganz tolle Mannschaftsleistung Mädels! Selbst unsere „Neuzugänge“, die erst seit wenigen Wochen Handball spielen, haben es super gemacht und ihre Gegenspieler super im Griff gehabt – weiter so!

Mit so einer Leistung ist auch in den beiden nächsten Spielen, am 11.11.2017 gegen den TSV Mosbach und den Tabellenführer Walldürn etwas drin! Bis dahin heißt es – Vollgas geben – in jedem Training!!

Es Spielten:

Aljin Hannan im Tor, Anna Kürschner (3), Veliana Petkova (14), Jana Mochmann, Romy Hagenlocher, Tessa Bollschweiler (2), Sophia Vogelmann (2), Florence Eppmann (4), Jessica Anderson (5), Linda Seelos (1), Jasmin Karle (1), Larissa Wickenhauser(1).

Trainer Marc Däuble